DoorPi ruft nicht an

  • Hallo zusammen,


    ich bastel jetzt schon mehrere Stunden / Tage an meiner DoorPi Konfiguration.


    Durch viele Beiträge habe ich versucht mir selber zu helfen. Nun komme ich nicht mehr weiter und bitte um eure Unterstützung.


    Wenn ich an meinem Raspi Pin11 auf GND lege, setzt DoorPi noch die MQTT Meldung ab. Leider wird kein Anruf über meine Fritzbox(7310) getätigt.
    Ebenfalls ist es mir nicht möglich über einen internen Anruf die DoorPi zu erreichen.


    Anbei die DoorPi.ini und das Tracelog im Anhang.


    Ich bin über jeden Hinweis dankbar.


    Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung!


    doorpi.ini...

  • Hm. Wenn ich raten müsste, würde ich auf ein Routing-Problem tippen. Deine Fritzbox steht offenbar unter 192.168.2.2 und Dein DoorPi unter 192.168.99.96. Es kommt ein 404, also ob die 2.2 nicht erreichbar wäre?
    Falls das Routing da ist, würde ich vermuten, das die DNS-Konfiguration falsch ist (es kommt ein Fehler) und der realm nicht aufgelöst werden kann.


    My best guess...;-)

  • Ping aus der 192.168.99.96 auf „fritz.box“ und auf die IP funktioniert. Einen DNS Fehler finde ich nur bezüglich dem Stun-Server im Log. Benötige ich diesen unbedingt?

  • Ich habe eine Hausautomatisierung. Und da einige Komponenten direkt aus China kommen, habe ich eine Segmentierung zwischen Netzwerkmgmnt, Hausautomatisierung und Office vorgenommen. Also sogar 3x Netze. Dazwischen ein entsprechendes Regelwerk (Firewall).


    Dann packe ich die Fritzbox (macht bei mir nur Telefonie) mal in das andere Segment und teste.


    Die Authentifizierung zwischen DoorPi und Fritzbox sieht doch laut Log gut aus oder sehe ich das falsch (wegen deinem Hinweis auf die Länge des Sip-pwd)?

  • da bin ich mir nicht so sicher.


    2019-08-11 11:39:07,454 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] channel [0x1c31e48]: received [298] new bytes from [UDP://192.168.2.2:5060]:
    SIP/2.0 404 Not Found



    2019-08-11 11:39:07,465 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Register refresher [404] reason [Not Found] for proxy [sip:192.168.2.2]
    2019-08-11 11:39:07,466 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Proxy config [0x1c1a2e8] for identity ["DoorPi" <sip:MyDoorPi@192.168.2.2>] moving from state [LinphoneRegistrationProgress] to [LinphoneRegistrationFailed] --->> Deine Rufnummer wurde nicht registriert



    2019-08-11 11:39:07,467 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Linphone core [0x1c07540] notifying [registration_state_changed]
    2019-08-11 11:39:07,468 [ERROR] [doorpi.sipphone.from_linphone] resolver_process_data dns_res_check() error: Unknown error 1994216304 (1994216304)
    2019-08-11 11:39:07,468 [WARNING] [doorpi.sipphone.from_linphone] Stun server resolution failed.
    2019-08-11 11:39:12,482 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Changing [client] [REGISTER] transaction [0x1c1f538], from state [COMPLETED] to [TERMINATED]
    2019-08-11 11:39:12,483 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Client internal REGISTER transaction [0x1c1f538] terminated

  • Danke für euren Input. Ich habe den Fehler gefunden.


    Die Fritzbox betrachtet out-of-the-box alle IP-Adressen außerhalb ihrer eigenen Range als "Internet".


    Wenn ich die DoorPi als IP-Türklingel konfiguriere, lässt sie Zugriffe aus einem anderen IP-Range nicht zu.
    Sobald ich DoorPi als IP-Telefon konfiguriere und den Haken bei „Zugriffe aus dem Internet zulassen“ aktiviere, klappt es auch mit dem Anruf