ACTi Kamera Konfiguration

  • Hallo

    emilio20

    Ich habe mir auch die Dome Kamera ACTi ACM-3601 gekauft und scheitere schon an der config der Kamera.

    Erst nach einem Werksreset konnte ich auf die IP 192.168.0.100 zugreifen.

    Wenn ich die IP in den Browser eingebe komme ich auf die Anmeldeseite.

    Nach dem ich mich mit admin und 123456 angemeldet habe komme ich auf eine Seite mit

    Web Configurator.

    Da steht dann noch Video Displai und eine Auswahl -> MPEG4 und MPEG.

    Eigentlich sollte hier ja auch das Kamera Bild und links eine Auswahl zu den Einstellungen sein.


    Wie ist das bei dir gewesen und woran kann das liege.

    Braucht man da eine alte Windows Version?

    Ich hoffe Du kannst mir da weiter helfen.

    Gruß NetFritz

  • Hallo

    Vielen Dank für die Antworten.

    Habe mal einen alten Lapptop hervorgeholt mit Win-Vista.

    Als ich die ip eingegeben habe hat er die Anmeldeseite aufgemacht, dann User und Password eingegeben.

    Dann ActiveX installieren und er zeigte mir das Kamerabild an.


    Es müssten doch eigentlich auf der linken Seite noch ein Auswahlfeld wo man auch der Kamera IP-Einstellungen ändern kann.

    Ich habe bei ACTi dafür keine Beschreibung gefunden.


    Muss man auf jedenfall ActiceX installieren um sich im Netzwerk die Kamera anzugeigen lassen,

    auch unter Win 8.1 oder 10 oder auch Linux.?

    Unter Ubuntu habe ich ZoneMinder laufen um meine Wecams zu verwalten.


    Kann da jemand weiterhelfen?


    Gruß NetFritz

  • Ansonsten konfigurieren geht auch per https://download.acti.com/?id=528 ohne Active X Plugin ;) aber die Infos sind alle unter dem Link zu finden, den ich dir schon gegeben habe. (Support Seite von Acti, wie zu erwarten...) Da ist auch ein Firmware-Update zu finden. Ggf. kann danach auf diese ActivX Komponente verzichtet werden, weiß ich aber nicht...


    Und das Menü solltest du bekommen wenn du auf das Setup-Icon klickst... (S. Quick Install Guide....)


    Die ACM Serie von Acti unterstütz nur MJPEG und MPEG4 Streams (s. Support-Seite).


    Wie du das Protokoll auswählst (RTP, RSTP, HTTP, etc.) und wie der Stream dann heißt:

    https://download.acti.com/?id=523


    M4ce1 : sicher, dass es nicht GET_STREAM statt SNAPSHOT für nen Videostream ist?

  • Guten Abend zusammen,


    hab zufällig noch die Cam hier liegen.

    Vorn weg, die Kamera inkl. Software usw. ist sehr alt (-2009). Anfangs konnte ich noch auf dynamische IPs stellen. Wenn ich weiter etwas einstellen will, kommt die Fehlermeldung "connection lost". Egal, welche Einstellung ich ändern will.


    Wenn man auf den Webserver der Cam kommt, kann man auch mit folgendem Link zugreifen. Bei mir hat die Cam die IP 192.168.179.53


    http://192.168.179.53/cgi-bin/…admin&PWD=123456&SNAPSHOT



    deviloper

    GET_STREAM würde schon funktionieren, wenn sich die Einstellung in der Software ändern lassen würde. Leider kommt der o.g. Fehler.


    Mit dem Screenshot Link funktioniert es aber gut. Man könnte ja ein Script erstellen, dass das Bild immer aktualisiert wird. Bei der Win-Software ispy z.B. macht er es automatisch.


    Von der Qualität her würde ich sagen, dass es "okay" ist - im Hellen. Siehe mein Anhang. Die Cam liegt auf meinem Serverschrank. Deswegen die Rohre und Kabel :-)


    Falls noch Fragen kommen sollten, helfe ich gerne. Vielleicht sollten wir aber nicht Emilios Post hier "missbrauchen" und einen eigenen aufmachen.


    Grüße

  • M4ce1: Ist der Weißabgleich echt so bescheiden :O Nja wie dem auch sei. Hast du den Fehler nur, wenn du per ActiveX Plugin drauf zugreifst? Dann auch bei dir - guck dir mal die Steuerung über URLs an...

    Und weiter wird auch beschrieben, wie man IP, HTTP Port und was nicht alles setzt. (WAN_IP=192.168.0.100 z.B.)

  • Hi,


    ich will mich da auch nicht zu sehr reinhängen. Die Homepage der Cam lässt nur 2 Einstellungen zu: MJPEG und MPEG4. Sogar der Verlassen Button hat keine Auswirkung.

    Die Software selber ist nicht verstellbar, da wie oben schon genannt immer der Fehler kommt.

    Die Homepage vom Hersteller ist genauso schlecht wie die Homepage der Cam. Ich will mich da gar ned extra registrieren. Wenn ich mich per Google einloggen will, komme ich immer auf die selbe Login-Seite zurück. Die Software habe ich dann von der Homepage geladen, welche auf der Rechnung stand (lets-sell.de/treiber)

    Alles ein wenig unseriös.

    Deswegen und auch wegen der Qualität würde ich zur RPI Cam oder einer anderen USB Cam greifen. Zumal diese hier nur 7€ inkl. Versand kostet...