DoorPi - Raspberry Pi Zero + PiFace Digital 2 + STR HT2003/2K = All Good?

  • Guten Abend Zusammen,


    ich ziehe in der nächsten Woche um und habe von den Foto's meiner neuen Wohnung hergeleitet das ich eine STR HT2003/2K (https://www.str-elektronik.de/…ibles-analog-haustelefon/) Analog-Haustelefon neben meiner Haustür habe.


    Ich suche schon den ganzen Abend nach Informationen und Schaltplänen die mir ggf. weiter helfen zu verstehen ob und ich wie den PiFace direkt an Kabel anschließen kann die ich aus dem Haustelefon herausführen könnte.

    Über Hilfe und weitere Informationen bin ich sehr dankbar aber in dem anderen Thread hierzu war scheinbar jmd. mega frustriert und ist nicht wirklich weiter gekommen ;)


    Danke für Eure Tips und ich Freue mich darauf mein Projekt nachher hier vorzustellen ;)


    Mit freundlichen Grüßen

    Marie

  • deviloper ;) cooler phun ;)


    Also ich war heute in der Wohnung und habe mal ein Foto gemacht - es ist wirklich ein - STR HT2003/2K:



    Ich würde mal Tippen das links (beim Hörer):

    * ge/L = gelb Lautsprecher

    * ws/M = weiß Mikrofone

    * gn/L = grün Lautsprecher

    * br/M = braun Mikrofone


    (man man man alles deutsch wie strange)


    Jetzt bleibt die Frage was unten wohl alles ist:

    * 1 - Tür öffner - V8 ?

    * T - Sprechleitung

    * M - Sprechleitung

    * S - Rufleitung

    * 0 - Null

    * Z - *nix* ?


    Was will ich mit dem DoorPi machen:

    Asterisk anbinden damit es auf meinem Handy klingelt und ich per Handy sprechen und die Tür öffnen kann...


    Ich habe jetzt gerade verstanden das die Station in der Wohnung mit vielen verschieben Tür-Stationen und Anlagen zusammen passt.

    Ist das was ich vor habe überhaupt möglich ?

  • Aje guck dir mal den Link von mir an. Da findet man u.A. folgende Verschaltung mit links der Erklärung wofür was steht. T, M und 0 könntest du an nem A/D bzw. D/A Wandler alias Soundkarte anbinden. M scheint verstärkt zu werden und dann als L zur Außenstelle zu gehen. T scheint direkt vom Mikrofon an der Außenstelle zu kommen. GS ist bei dir MCS. Wenn du aber direkt ein Signal reingibst, dürfte das uninteressant sein. S steht für Summer (das Ding was mit den beiden schwarzen Kabeln angesteuert wird). Hier könntest du (entweder per PiFace oder optocoupler) das Klingelsignal abfangen. Um ne Tür zu öffnen brauchst du dann noch ein Relay zwischen 1 und 0 (geht denk ich auch an PiFace)...

  • Also ich habe mir die Schaltung angesehen - das ganze zusammen mit meiner Grafik von oben auf zwei Klinke-Stecke und ein PiFace (Relay & Input) gemapped.


    Kann mir jmd. sagen ob das wie in meiner Grafik beschrieben richtig ist und funktionieren sollte bzw. wie hoch die wahrscheinlich dafür ist ;) oooder ob ich meinen PI oder sogar die ganze Anlage nachher damit beschädigen könnte ?


  • Ich würde DoorPI gerne auf einer RaspPBX Distribution laufen lassen, da ich rausgefunden habe das mein neuer Router kein SIP unterstützt.


    Da ich nur eine PI ZERO habe muss ich auf eine ältere Version zurückgreifen (FreePBX 14.0.2.10) die auf Debian 9.4 basiert.


    Welchen DoorPi Fork würdet Ihr mir hier empfehlen ? Ich habe gerade schon den ganzen Abend große Probleme die Abhängigkeiten aufgelöst zu bekommen.


    Habe sowohl Python2 als auch Python3 ausprobiert. Das Hauptproblem bei 3 scheint zu sein das keine linphone4raspberry verfügbar ist und bei 2 gibt es schon beim Installer Probleme da er PIP Module importiert.


    SOLVED: Es läuft mit dem motom001 master branch und einer PIP version < 10

  • Heute ist endlich der PiFace Digital 2 angekommen und er funktioniert nicht ;/


    Ich bekomme immer folgende Meldung von Python:

    Ich habe bereits:

    * verschiede Raspberian / Raspberry OS versionen ausprobiert

    * SPI aktiviert (unter Interface Options / NICHT ADVANCED wie in den Tutorials beschrieben)

    * Die Jumper auf dem PI-Face kontrolliert

    * Verschiedene Versionen von pifacecommon ausprobiert (von github, pip und alte raspberian packages)

    * verschiedene geschwindigkeiten getestet (fix in der/den spi.py)

    * syslog überprüft


    Hat jemand noch ein paar vorschlage wie ich das als laufen bekommen könnte bzw. wie ich das am besten auf kernel eben debuggen könnte ?


    Syslog Info zur Hardware:

    Code
    1. May 27 08:24:42 raspberrypi kernel: [ 0.000000] Booting Linux on physical CPU 0x0
    2. May 27 08:24:42 raspberrypi kernel: [ 0.000000] Linux version 4.19.118+ (dom@buildbot) (gcc version 4.9.3 (crosstool-NG crosstool-ng-1.22.0-88-g8460611)) #1311 Mon Apr 27 14:16:15 BST 2020
    3. May 27 08:24:42 raspberrypi kernel: [ 0.000000] CPU: ARMv6-compatible processor [410fb767] revision 7 (ARMv7), cr=00c5387d
    4. May 27 08:24:42 raspberrypi kernel: [ 0.000000] CPU: PIPT / VIPT nonaliasing data cache, VIPT nonaliasing instruction cache
    5. May 27 08:24:42 raspberrypi kernel: [ 0.000000] OF: fdt: Machine model: Raspberry Pi Zero W Rev 1.1