Event für Zyklisches/Verzögertes Ausführen von Befehlen in doorpi.ini

  • Hallo zusammen,


    Aktuell stehe ich grad in den letzten schritten der Fertigstellung meines DoorPi Projekt's - momentan laufen grad die letzten Entwürfe der Frontplatte über den 3D Drucker bevor diese dann als Laserteil in 3mm Edelstahl in Auftrag gegeben werden soll...


    Da ich bei der Umsetzung hinsichtlich Zugangskontrolle auf eine "Keyless/Transponder-less" Lösung setzen wollte habe ich mich für den Einbau eines Fingerprint Sensors entschieden (ähnlich Adafruit Fingerprint) - dieser funktioniert im Testaufbau auch erstaunlich gut. Leider nur nicht der in der Library vorgesehene Code zum abschalten der Beleuchtung/LEDs daher habe ich mich dafür entschieden, den Sensor auf Tasteranforderung mittels Relais einzuschalten (wird später ggf durch einen PIR ersetzt werden). Wenn der Finger erfolgreich erkannt wurde wird die Sensor wieder abgeschaltet. Gleiches gilt wenn die Erkennung Fehlgeschlagen hat.


    Was ich allerdings bisher nicht umsetzen konnte ist, wenn der Fingerprint Sensor angefordert/eingeschaltet wurde aber kein Fingerabdruck erfolgte - hier würde ich den Sensor gern nach X Zyklen oder X Sekunden wieder ausschalten. Zum einen um die Lebenserwartung des Sensors bzw der LEDs zu schonen und zum anderen da die Beleuchtung doch recht grell und auffällig ist.


    Ich habe mir die EVENT-Liste bereichts mehrmals durchgeschaut aber leider kein Event gefunden das Zyklisch ausgeführt wird. Vllt hat ja jemand schonmal ähnliches benötigt und dafür einen Lösungsansatz.


    Beste Grüße,

    Tim

  • out hat einen Parameter Zeit. Kannst also den Sensor für eine Zeit x freigeben. Falls dir das hilft.

    Ansonsten gibt's bei den Fingerabdrucksensoren, zB ZFM70 (müsste es sein, kann in der Bezeichnung nen Dreher haben) auch welche die ein zusätzliches Signal für Berührung haben... Library dafür hab ich hier vor einiger Zeit gepostet. Die unterstützt auch das Aktivieren des Lesers für eine Zeit x.