2N Audio Kit - die kommerzielle Wollmilchsau

  • Hallo,


    was habe ich nicht schon gebastelt, die letzten Jahre. War alles super spannend. Das Problem - so richtig störungsfrei lief es nie. Von der Sprachqualität ganz zu schweigen. Ich bin nun von 2N auf das Audio Kit gestoßen. Damit geht so ziemlich alles. Ja, ist nicht billig. 360 Euro von Volus.de. Aber letztlich auch nicht viel teuerer als die Bastelversion. Aber damit bin ich glücklich. ich habe es mit der HTTP API Lizenz in der Fritzbox und in iobroker integriert. Bitte nicht falsch verstehen. Doorpi ist klasse Projekt - aber ich wollte halt mal was richtig gutes. Gibts auch als Video Version....


    https://www.2n.cz/de_DE/produk…/2n-entrycom-ip-audio-kit

  • muellerjm

    Hat den Titel des Themas von „2N Audio Kit - die komerzielle Wollmilchsau“ zu „2N Audio Kit - die kommerzielle Wollmilchsau“ geändert.
  • Hatte das auch im Auge und habe vor 3 Wochen den Support angeschrieben für ein Muster zwecks Einbindung in ioBroker mit einem Adapter.

    Da sie meinten das es das nicht gibt und meine Lösung funktioniert, habe ich es sein lassen. 350Euro zum spielen war mir dann doch zu viel.

    Braucht das Teil Verbindung zu einer Cloud ?

  • Nein, das Teil ist Cloudless... Sehr cool ist auch integrierte Programmierung. Geht so ähnlich wie Node red. Die Kommunikation zwischen den Geräten geht nur mit Http request... Für meinen Begriff hat sich die Ausgabe gelohnt. Damit geht wirklich alles. Klasse ist die Dokumentation - sehr ausführlich! Die Integration in iobroker geht einfach über Node Red oder über den Simple Api Adapter. Echt easy.... Blockly geht auch

  • Habe das Teil jetzt getestet und für gut befunden, aber habe keinerlei Vorteile gegenüber meiner RPI-Sprechstelle.

    Für jemanden der nicht so viel basteln möchte ist es super. Da ich wegen dem Nextion immer noch ein RPI brauche, verkaufe ich das Teil wieder.

    Preisvorstellung ist 350 Euro incl. Mic/LS, erweiterte Integration Lizenz.

    Bei Interesse melden.