DoorPhone - Android App

  • Hallo,


    bei Android Version steht 4.1.X


    Ja, daran liegt es. Die App hat bislang als Mindestanforderung Android 4.2. Bei Gelegenheit kann ich mal schauen, ob es sich auch mit einer niedrigeren Version kompilieren lässt.


    Ich lebe übrigens noch, auch wenn ihr lange nichts mehr von mir gehört habt :D
    Ich komme derzeit leider etwas weniger dazu, das ein oder andere Feature in die App zu implementieren. Leider warte ich auch immer noch, dass eine entsprechende Umfrage bzgl. der mobile Betriebssysteme hier im Forum erstellt wird. Dann könnte ich einschätzen, ob eine reine Weiterentwicklung der Android-App überhaupt Sinn macht oder man nicht direkt mit einer Crossplattform-App starten sollte ?(


    Cheerio
    Andi

  • Hallo zusammen,


    Crossplattform klingt zwar immer super, aber eines muss jedem klar sein. Sollte ich eine Crossplattform-App entwickeln (entsprechende Nachfrage vorausgesetzt), werde ICH sie definitiv nicht in den AppStore hochladen und jedes Jahr 99€ dafür bezahlen. Ich mache das Ganze hier in meiner Freizeit und hatte keine Intention dafür Geld zu investieren. Android ist hierbei kein Problem.


    Versteht mich nicht falsch, ich wollte das einfach mal gesagt haben :whistling:


    Viele Grüße
    Andi

  • Verstehe ich vollkommen.
    Selbst wenn Du dafür 99ct nehmen würdest, bliebest Du noch zu einem Großteil auf Deinen Kosten sitzen.
    Ich grüble noch immer, wie ich sowas wie Wechselsprech in meine Nginx-ProxyLösung bekomme.
    Das hier sieht eigentlcih schon ganz vielversprechend aus. Hab mich allerdings noch nicht weiter damit befasst. Denke aber, dass sich damit aber sowas wie IncomingCall mit Popup-Benachrichtigung nicht umsetzen lässt.
    Evtl. gibt es ja sowas wie ne DummyApp (im AppStore), die im hintergrund lauscht und auf Trigger wenigstens mit einer Mitteilung reagiert.

  • Verstehe ich vollkommen.Selbst wenn Du dafür 99ct nehmen würdest, bliebest Du noch zu einem Großteil auf Deinen Kosten sitzen.
    Ich grüble noch immer, wie ich sowas wie Wechselsprech in meine Nginx-ProxyLösung bekomme.
    Das hier sieht eigentlcih schon ganz vielversprechend aus. Hab mich allerdings noch nicht weiter damit befasst. Denke aber, dass sich damit aber sowas wie IncomingCall mit Popup-Benachrichtigung nicht umsetzen lässt.
    Evtl. gibt es ja sowas wie ne DummyApp (im AppStore), die im hintergrund lauscht und auf Trigger wenigstens mit einer Mitteilung reagiert.

    Das Problem mit dieser Javascript-Lösung wird leider sein, dass diese "nur" im Browser läuft und somit kein Dienst im Hintergrund auf eingehende Anrufe reagieren kann. Habe es mir aber jetzt nicht im Detail durchgelesen.


    Eine Möglichkeit bei iOS wäre es natürlich die APP per Sideloading zu installieren und somit den AppStore außen vor zu lassen. Nur ist natürlich dann auch die Frage, ob es hier aus dem Forum jemand machen würde. Macht es keiner, lohnt sich auch der Aufwand für die Entwicklung einer Crossplattform-App nicht. Ich glaube ich muss nochmal einen Board-Admin anschreiben mit der Bitte, dass evtl. eine Umfrage eingestellt wird mit allen wichtigen Informationen.


    Ich bin halt gerade an dem Punkt, an dem ich mich Frage: OK, starte ich jetzt mit der Entwicklung einer Crossplattform-App oder konzentriere ich mich komplett auf Android und lasse alles andere außen vor. Im Augenblick bin ich nämlich dabei die Punkte bzgl. Snapshots zu implementieren.


    Fragen über Fragen ?(:D


    Gruß
    Andi

  • Hallo,

    Ja, daran liegt es. Die App hat bislang als Mindestanforderung Android 4.2. Bei Gelegenheit kann ich mal schauen, ob es sich auch mit einer niedrigeren Version kompilieren lässt.

    Da würde ich mich aber freuen. Solange muss ich mich mit der elcom App abfinden,die ich nicht sehr schön finde.

  • Nabend,
    deine App gefällt mir sehr gut, super gemacht! :thumbsup:


    Könntest du bitte noch etwas ändern und zwar:
    Wenn ein Anruf kommt dass das Bild bzw. der Stream in der App startet und beim Auflegen bzw. beim time out sich wieder schliest.


    Wenn ich den Button kamera betätige. ohne eingehenden Anruf, und ich den Stream sehe das dieser nach einer gewisssen Zeit wieder aus geht.


    Was bedeutet "Benachrichtigen" in den Einstellungen, was und wohin?


    Kann man die Position der Buttons verändern?


    Vielen Dank nochmal für die tolle App.


    Gruß Nea

  • Hallo,
    ich kann mich nicht an den SIP-Server anmelden.


    Auf dem raspberry nutze ich doorpi mit Asterisk.
    Mit der Elcom App funktioniert es. Muss ich etwas beim realm eintragen? Da habe ich jetzt die IP des doorpi eingetragen.

    Hey, selbes Problem gerade.... :-/


    es steht immer DoorPhone "Nicht registriert" - egal was ich einstelle, Host ist richtig drinne, realm ist "localhost" oder auch die Ip des Asterisk, oder auch mal leer, genau wie der Port, egal was ich veränder es kommt keine Verbindung.



    Edit:


    Eben mal das ganze woanders an ner Fritzbox als Sip Server ausprobiert - da klappt das :-(


  • Eben mal das ganze woanders an ner Fritzbox als Sip Server ausprobiert - da klappt das :-(

    Hallo davimas


    Ich habe zeitweise auch Probleme mit der Fritz!Box gehabt.
    Ich habe das Problem nur gelöst bekommen, in dem ich alle Telefoneinträge auf der Fritz!Box gelöscht habe und anschließen - Stück für Stück - neu angelegt habe.


    Frag mich nicht warum aber in der Box stecke ich nicht drin...


    Gruss
    Sailor

  • Hey Danke. Allerdings schrieb ich dass es in der Fritte einwandfrei läuft.
    Nur mit Asterisk Server nicht.


    Die Umfrage im ersten Post ist auch abgelaufen, ich hätte ja schon gerne geboten :-)


    Gibt nunmal keine Alternative zur Elcom App. Diese läuft nicht einwandfrei auf den Handys (ios), mal klingelt es, mal nicht.....