RFID6300 und DoorPi.ini

  • Hi zusammen,


    Nach kurzer Pause mal wieder an den RFID gemacht, nun läuft er schon mal Top.


    ich hab mal folgende Frage: In der .ini habe ich die Codes der Karten hinterlegt also 12345 = dann soll was passieren.


    Nun möchte ich aber dies nicht direkt in der .ini stehen haben, sondern ich würde gerne die ID an sie Haussteuerung schicken und dort wird entscheiden ob die Tür aufgeht oder nicht.
    Denn dann habe ich dort mehr Möglichkeiten wie zufügen von Codekarten oder nur Zutrittszeiten.


    Aktuell wird für jede Karte ein Shell Script aufgerufen, welches dann wiederum eine Variable in IPS aktualisiert, welche Karte genutzt wurde. Das geht aber eine neue Karte muss ich aber dann auch wieder in der .ini eintragen + etwas Shell Script. Ist alles ganz schön umständlich.


    Liegt auch daran, das ich den IPS json Aufruf nie zum laufen bekommen habe. Habt Ihr ne bessere Idee?

  • Hi,


    ich hab das bei mir mit dem I2C-Keyboard gemacht und die Keys gehashed in der ini hinterlegt. Doorpi entscheidet, ob jemand rein darf, aber ich übergebe der Haussteuerung (fhem) zur Hinterlegung in einer DB, wer da wann rein gedurft hat. Hilft Dir das?


    Cheers,


    Pula

  • Code
    1. [rfidreader_InputPins]
    2. 611xxxx = os_execute:/usr/local/etc/DoorPi/keyboard/outputs/rfid611xxxx.sh
    3. 755xxxx = os_execute:/usr/local/etc/DoorPi/keyboard/outputs/rfid755xxxx.sh
    4. ..
    5. ..
    6. ..
    7. ..


    Hi,


    ja so ist es ja eigentlich auch beim RFID. In der ini liegen die ganzen Tags und door Pi entscheidet was passiert.
    Ich könnte jetzt alle Tags die ich habe in der ini eintragen und nen sack voll .sh scripts machen.


    So wie oben würde die Auslösung an die Haussteuerung (mein mir IPS) geben und die entscheidet über den Einlass. Soweit bin ich schon. Nur finde ich es unpraktisch der ini alle Tags bei zu bringen.


    Cooler wäre es wenn man es irgendwie wie bei den Events machen kann.
    Also in der Art:



    Code
    1. [EVENT_ON_RFID]
    2. 10 = os_execute:echo %RFIDTAGNUMMER > /usr/local/etc/DoorPi/keyboard/outputs/RFID.txt
    3. 20 = os_execute:/usr/local/etc/DoorPi/keyboard/outputs/RFID_IPS.sh


    Also die RFID ID übergeben und ein einziges script zu haben.

  • Hallo,


    im RFID Keyboard werden zwei Events registriert und dann auch ausgelöst, die hier hilfreich sein könnten:
    - 'OnFoundKnownTag'
    - 'OnFoundUnknownTag'



    Nur wird bei diesen Events leider die ID des Tags nicht mit übermittelt.



    Aber vielleicht hilfts ja trotzdem.



    Gruß



    Volker