Beiträge von Hille

    Auch per /dev/ttyS0 funktioniert es leider nicht



    Mittlerweile habe ich auch die USB Variante getestet. Die funktioniert hingegen problemlos. Allerdings würde ich die Variante ohne USB Adapter bevorzugen

    Ich habe mein Nextion über Kreuz an meinem Raspi angeschlossen, also rx Nextion an tx Raspi und umgekehrt. Des weiteren habe ich per raspi-config das Shell Login per Serial deaktiviert bzw. den Serial Port eingeschaltet. in dem Python Script habe ich




    Code
    1. PORT = '/dev/ttyAMA0'


    eingefügt. Der Upload funktioniert so leider nicht. Das Script bleibt bei



    Code
    1. waiting hmi


    stehen. Hier noch meine cmdline.txt


    Code
    1. dwc_otg.lpm_enable=0 console=tty1 root=/dev/nfs nfsroot=192.168.178.31:/media/nfsboot/pi4 udp,vers=3 smsc95xx.turbo_mode=N rw ip=dhcp rootwait elevator=deadline



    Gehören noch weitere Schritte dazu, um den Serial Port nutzen zu können? Wo könnte mein Fehler liegen?

    Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht kann mir jemand trotzdem meine Frage beantworten. Funktioniert der Upload nur über einen USB-TTL oder ist das auch direkt über die Serial des Raspi (gpio 14,15) möglich?

    In Post 26 ist der Download, als Klingelbild muß nur dein eigenes rein.

    Um das Klingelbild ging es mir. Im Endeffekt wollte ich dieses genauso gestalten (natürlich die Namen und die Strasse abändern). Wäre es möglich, wenn du dieses als .hmi Datei zur Verfügung stellen könntest?


    Edit: Mittlerweile habe ich die Grundlegenden Funktionen des Editors verstanden, so dass ich ein passendes Klingelbild erstellen konnte.

    Ich nutze DoorPi mit 2 Klingeltasten. Um das Problem zu vermeiden, dass beiden Tasten kurzzeitig hintereinander gedrückt werden können, wollte ich bouncetime dafür nutzen. Hier meine Konfiguration dazu




    Code
    1. [keyboards]
    2. onboardpins = gpio
    3. [onboardpins_keyboard]
    4. bouncetime = 2000
    5. mode = BCM
    6. polarity = 1
    7. pressed_on_keydown = true
    8. pull_up_down = PUD_OFF

    Ich bekomme es einfach nicht hin, dass die Taten für 2sek gesperrt werden. Man kann ohne Probleme hintereinander beide Tasten drücken, so dass der entsprechend definierte Ruf ausgeführt wird (habe etliche Kombinationen probiert). Wo liegt mein Fehler? Die Klingeltasten werden gegen GND geschaltet (beim Klingeln), also Vorwiderstand geht gegen +3,3V (GPIO).

    Danke erstmal für die Antworten. Konnte nun alles lösen. Zwei Fragen sind dennoch geblieben


    1. Der Lautsprecher wird am Ende des Gesprächs wieder "ausgeschaltet"


    Code
    1. [EVENT_OnCallStateDisconnect]
    2. 10 = out:ls_power,0


    Das würde ich auch gerne, wenn die Leitung besetzt bzw auf Abweisen gedrückt wird.

    Code
    1. [EVENT_OnCallStateReject]
    2. 10 = out:ls_power,0


    Genau das funktioniert leider nicht. Habe ich ein falsches EVENT gewählt?


    2. Ich nutze 2 Klingeltasten. Wie kann ich es erreichen, dass bei der Betätigung der einen Taste, die andere Taste gesperrt wird?

    Ich bin gerade dabei, eine Türsprechanlage per DoorPi zu bauen bzw belese mich gerade in das Thema ein. Zum Einsatz kommen ein Raspi2 (Debian Stretch) und DoorPi 2.5.1. Hier meine aktuell doorpi.ini



    Folgende Fragen bzw Probleme habe ich. Ich habe in meine Fritzbox7490 (06.98-59782 BETA) eine neues Telefoniegerät eingerichtet (Türsprechanlage). Leider bekomme ich im Log folgende Meldung: "Internettelefonie mit doorpi01 über 192.168.178.38 war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (403)". Die Logindaten habe ich eigentlich korrekt in der doorpi.ini eingetragen.


    Ich nutze für den Lautsprecher einen kleinen Verstärker. Da im Lautsprecher ein ständiges Brummgeräusch zu hören ist, wollte ich den Verstärker per sw Eingang Ein- bzw Ausschalten. Das funktioniert per



    Code
    1. echo "1">/sys/class/gpio/gpio20/value (ein)
    2. echo "0">/sys/class/gpio/gpio20/value (aus)


    soweit auch problemlos. Nun wollte ich das per aplay /usr/local/etc/DoorPi/media/ShortDialTone.wav testen. Leider wird der Verstärker nicht eingeschaltet. Wie müsste ich die Konfig ändern bzw ergänzen, um das testen zu können?