Beiträge von LostWolf

    Für einen Anfänger wie mich:


    • In welchen Pfad muss den die Keyboard Datei "from_i2c.py" kopiert werden?
      -> Lösung: /usr/local/lib/python2.7/dist-packages/doorpi
    • Wie sieht den eine Beispiel doorpi.ini aus um auf eingehende und ausgehende Events zu reagieren?
      -> Ich habe mich mal eingelesen und mir ein Beispiel gebastelt; passt das so?
      [keyboards]
      arduino = i2c


      [arduino_keyboard]
      delete_key = D #key which clears the entered code - default D
      dismisstime = 10 #time in seconds after the entered code is cleared - default 10 ; ich habe zur eingabe eines längeren Codes 10 Sekunden Zeit?
      i2cadress = 0x04 #i2c adress of the arduino, default 4
      port = 1 # local i2c port: 0 = /dev/i2c-0 (port I2C0), 1 = /dev/i2c-1 (port I2C1) - default 1
      register = I2C register (not used in the sketch, default 1)
      chars = 0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,A,B,C,D,*,# #chars accepted by keyboard default 0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,A,B,C,D,*,# ; Kann ich das auch noch beliebig mit anderen Buchstaben erweitern?
      maxretries = 10 # how often should we retry sending to I2C before giving up? default 10


      [arduino_InputPins]
      L = call:11 # Wenn vom arduino "L" kommt ruft es Nummer "11" an
      Was müsste ich hier machen, wenn ich weitere Aktionen ausführen will? (also nicht nur einen Anruf starten)


      [arduino_OutputPins]
      SEND = ArduinoTerminal #needed
      Hier habe ich meine Probleme, wann kommt "SEND"?
      Hätte Jemand mal ein Beispiel wie ich z.B. zum Arduino ein "A" schicke, wenn jemand die Telefontastenkombi fürs Türöffnen betätigt hat?

    • Zum Arduino-Code:
      Du nutzt:
      Wire.onReceive
      Wire.onRequest
      Wann fragt den der Master (also doorPi) denn den Slave (also den Arduino) an, das der Arduino Daten senden soll?
      Wäre es nicht sinnvoller gewesen einfach dann Daten an den Pi zu senden, wenn die beim Arduino anliegen?

    • Hast du den Arduino direkt verbunden oder mithilfe eines Pegelwandlers?
      -> wohl direkt verbunden; macht das aber keine Probleme? (5V Arduino vs. 3,3V RPi)


    Hoffe das ich mich mit den Fragen nicht zu stark blamiere :D

    Ich bin gerade dabei die ersten Gehversuche mit doorPi zu unternehmen.
    Das ganze scheint auch schon zu laufen, zumindest komme ich auf die Weboberfläche.


    Nun muss ich aber ja die doorpi.ini bearbeiten.
    Da ich einen Mac nutze, nutze ich hierfür "Cyberduck".
    Hier habe ich eine SFTP Verbindung hergestellt:
    Port: 22
    User: pi
    Passwort: raspberry


    Ich sehe auch die Dateien, kann aber weder etwas neues hinzufügen noch etwas löschen.


    Was mache ich hier falsch? :(


    Ich bin durch Zufall auf das Projekt hier aufmerksam geworden und war sofort davon begeistert gewesen.
    Leider habe ich in Sachen RPi noch nicht viel (oder eigentlich garkeine) Ahnung was die Software-Seite angeht und bin auch nach laengerem lesen hier noch etwas erschlagen was Vieles angeht und muss fast jeden zweiten Begriff googeln :D


    Hardware-Seitig habe ich hingegen keine Probleme und wenn es mal um das Thema Arduino geht sieht es auch auf Software-Seite deutlich besser aus :)


    Mir sind deswegen noch ein par Fragen gekommen und ich hoffe das sich hier wer nettes findet, der auch mir RPi-Laie das gut erklaeren kann ^_^


    Die Installation werde ich (dank der Anleitungen hier) bestimmt hinbekommen


    Wie verbinde ich am sinnvollsten den Arduino mit dem RPi
    ohne dafuer jetzt die Ein-/Ausgangspins zu verbauchen
    ohne die Hardware-Seriell-Schnittstelle (wird andersweitig benoetigt) zu verwenden
    ?
    Hier gibt es diesbezueglich bereits ein paar Themen im Forum, aber immer nur Schlagwoerter und leider keinerlei BEispiele (z.B. die Code-Umsetzung)
    Erreichen moechte ich, dass ich z.B.: Klingeltasten die am Arduino haengen auch am RPi auswerten kann, aber auch anders herum Ereignisse vom RPi an den Arduino weiterleiten kann.


    Leider werde ich aus den Anleitungen hier auch noch nicht zu 100% schlau wie ich die DoorPi Software ueberhaupt einrichten muss, so dass ein Telefon gerufen werden kann und ich Ausgaenge am RPi selber schalten kann (Tueroeffner).
    Gibt es da innerhalb der Software mehr hilfestellungen.
    Der RPi ist naemlich erst in Zugang zu mir und so betrachte ich das gerade alles noch Theoretisch :D



    Ich hoffe das auch ich als Anfaenger hier weitergeholfen werde und nicht gleich mit der Keule "google doch" erschlagen werde, dass habe ich naemlich bereits ;)