Beiträge von TimB.

    Um nur einen Pi zu nutzen wäre es sinnvoll die Taster im Erdgeschoss direkt hinter der Tür mit anzubinden, wenn du natürlich den kommt noch mit benutzen willst bräuchtest du ein Relais was die Spannung vom Gong nutzt und jetzt könntest du den Gong und das Relais paralel an den Taster hängen.


    Da du ja FritzFon nutzt gehe ich davon aus dass du eine Fritzbox benutzt. Damit kannst du ganz einfach den Port den dein Pi für die Kameraoberfläche nutzt auch außerhalb des Heimnetzwerkes freigeben.


    Theoretisch kann man Echosauch als Fritzbox telefoniegerät einwählen. Gibt es auch Videos dazu habe ich nur noch nicht versucht.

    Ich habe die mit Heißkleber angeklebt.

    Die Soundkarte hat keine Echounterdrückung das sollte ja die DoorPi Software machen.

    Hallo,


    ich habe meinen Pi jetzt seit ca. einem halben Jahr im Einsatz und er läuft echt immer noch super.

    Ein Thema nervt mich aber immer noch und ich finde keine Lösung und zwar das Echo.

    Ich habe Lautsprecher und Microfon auf einer 3mm Edelstahlplatte montiert.

    Die Funktion der Echounterdrückung vom Doorpi aus funktioniert zwar schneidet aber durch die starke Reflektion immer die Stimme von mir ab.||


    Hat jemand eine Idee wie ich das Mikrofon/Lautsprecher noch weiter entkoppeln kann so das die Echounterdrückung richtig arbeiten kann :/


    Vielen dank schonmal im voraus.:)


    MfG

    Tim

    Also,


    1. Hat super geklappt und ist damit für mich abgeschlossen.

    Zu 2. ich habe schedule jetzt installiert und angefangen ein Script zu schreiben. (kann gerne auf Fehler geprüft werden)


    Allerdings weiß ich nicht wie ich das Script jetzt als "Autostart" laufen lassen kann.

    nach meinen Recherchen müsste ich die Datei in /etc/rc.local ablegen (muss ich da noch etwas beachten?) ich habe allerdings nicht die zeit mich 24 Stunden neben den Pi zu setzen und zu schauen ob das auch funktioniert.

    Hallo,


    ich habe jetzt meinen Pi fast so am Laufen wie ich es mir Wünsche, habe allerdings noch ein Paar kleine Problemchen.


    1. Aktuell nutze ich das Event "AfterCallStateConnect" um meinen Verstärker ein zu schalten, dieses Schaltet aber ja erst wenn der Anruf verbunden ist.

    Ich bin aber auf der suche nach einem Event welches bereits beim "Klingeln" auslöst, so das der "Klingelnde" den Rufton vom PI auch hört.

    "OnKeyPressed" ist leider keine Lösung da ich 2 Klingeltaster und einen für die Hintergrundbeleuchtung habe und der Verstärker ja nicht beim Einschalten der Beleuchtung angehen soll.


    2, Ich würde gerne die Hintergrundbeleuchtung (an Relais angeschlossen) per Zeitplan ein und aus schalten, habe aber leider nicht wirklich eine Ahnung vom Programmieren und bräuchte Hilfe beim schreiben einer Anwendung.

    Hi, Ich habe jetzt meinen Fehler gefunden,


    Ich habe statt DTMF immer DMTF genommen und damit kann das Programm natürlich nix anfangen.


    Damit wäre für mich das Fritz!Box Thema auch erledigt.


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    bei der 1. Log war Sip Phone noch nicht Konfiguriert.


    Aber vielen dank für den Tipp mit dem Passwort dieses habe ich geändert nun funktioniert das Anrufen, jedoch habe ich nun weitere Fehler entdeckt.


    Wenn ich die DMTF -Taste drücke wird dies erkannt, jedoch gibt es eine Meldung in der Log: no actions for event OnDMTF

    So habe ich DMTF in der Ini definiert:

    Code: INI
    1. [DMTF]
    2. "#" = out:Tueroeffner,1,0,3

    was könnte das Problem sein?


    Und eine weitere Fragen noch:

    1. Gibt es die Möglichkeit das Microfon zu "muten" wenn es eine Ausgabe am Lautsprecher gibt?

    Da ich mich sonst immer selbst höre.


    2. Gibt es die Möglichkeit eine Zeitschaltung für die Hintergrundbeleuchtung einzustellen?


    Vielen dank schonmal im voraus.

    Hi, ich habe für den reder zum testen eine neue ini angelegt und total vergessen das da das telefonieren noch fehlt.

    Habe die ini nun geändert, jedoch Klingelt kein Telefon woran kann das liegen ini und log nach Tastendruck im Anhang.



    Also, hat leider mit dem Log abspeichern nicht funktioniert habe jedoch einfach mal den "Text" den er in kitti.exe geschrieben hat kopiert denke das sollte so ja auch funktionieren.


    Habe auch gleich nochmal die ini mit angehangen, sollte ich da noch andere Fehler/nicht enthaltene Informationen haben gibt gerne Bescheid.

    Dateien

    • doorpi.ini.txt

      (1,56 kB, 52 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • doorpi.log.txt

      (172,45 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Das Standard Passwort funktioniert nicht, ging aber Mal.


    Das mit dem NFC Scanner funktioniert auch.


    Nur die Fritzbox Verbindung klappt nicht.


    Wie kann ich denn die Log vom Pi ausleihen so daß ich sie Mal schicken kann?

    Hallo @developer das ist der von Neuftech den man so gut wie überall findet.


    Ich bin da manchmal ne ganz schöne Blume, ich finde leider das Thema im Forum nicht.

    Hi,

    ich habe jetzt das Problem das für den Raspberry nicht mal die WLan-Anmeldung geloggt wird was jedoch bei anderen Geräten funktioniert.

    Und wie meintest du "Oder als Telefoniegerät einrichten" wie soll das Funktionieren? ich dachte das geht nur über Dect oder die App.