Beiträge von MasterKalle

    Ich persöhnlich habe meinen PI auch in einem ehemaligen Schaltschrank hinter der Haustür.


    Mein persöhnlicher Beweggrund war hauptsächlich der Schutz, daas heißt zum einen ist er vor Wind und Wetter geschützt.
    Zum Anderen aber auch vor Manipulation, man kommt auch schneller dran was gerade am anfang praktisch ist.


    Nachteil ist natürlich das man erstmal Strippen ziehen muss, was man nun bei der Außenvariante bis auf Strom nicht tun muss.


    Es hängt auch davon ab welche Kamera du nutzen möchtest, ich nutze eine USB CAM somit kann ich die weiter weg platzieren, eine Netzwerkkamera ist noch flexibler.
    Aber eine PIcam muss nunmal direkt dran


    Gruß Kalle

    Hi @D0pamin,


    endlich komme ich auch mal dazu deine App zu testen :whistling:
    Sieht echt gut aus, schon mal vielen Dank für die Arbeit, wesentlich besser als die Elcom App.


    Leider habe ich das Problem das wenn jemand klingelt zwar das Videobild kommt, ich aber nicht abheben kann um dann zu sprechen bzw die Tür zu öffnen.


    Anrufen und Tür öffnen aus der App kann ich aber, halt nur nicht wenn mich der Doorpi anruft
    ( ich habe es so eingerichtet das die Fritzbox die Verteilung übernimmt, also Doorpi die Fritzbox anruft und je nach Kennung diese die Telefone anruft)


    Hast du eine Idee wieso?


    Und schafft es mein Videodreh-Wunsch noch in die App? :D

    Genau verstanden warum es noch beide Versionen gibt habe ich auch noch nicht.


    Ich benutze aber die Version 1.2,
    funktioniert auch ganz gut, einzig nervig ist das sich die APP anscheinend irgendwann (mal eine mal zwei Wochen) aufhängt und nicht mehr klingelt, kurzes ab und wieder anmelden hilft.


    Da aber die normale Klingel auch angeschlossen ist stört das nicht weiter :D


    Gruß Kalle

    Kam am Wochenende leider nicht dazu ins Forum zu schauen,


    Das klingt ja interessant, das werde ich heute Nachmittag direkt mal ausprobieren.
    Momentan arbeite ich mit Regeln, das heißt wenn wer Anruft sich VLC öffnet... ist aber nicht sehr praktikabel :D


    Edit:
    jahaha
    du bist ein Held :thumbsup:
    wenn ich der Kamera die ID **6201 gebe funktioniert die App nun tadellos


    Danke!
    Gruß Kalle

    Hi zusammen,


    nachdem Doorpi als Gegensprechstelle seine Aufgabe gut erledigt wollte ich mich jetzt endlich mal um die Video übertragung kümmern.
    Jetzt habe ich aber in der ELCOM APP folgendes PRoblem:
    Video kann ich mir PRoblemlos anschauen, ich kann auch Doorpi anrufen und die Tür öffnen.
    Klingelt jetzt aber jemand, wird das Video beendet. Ich kann es während des Gesprächs auch wieder aktivieren.
    Wenn vorher kein Video offen ist, und dann einer klingelt wird das Fenster kurz Schwarz und verschwindet dann wieder.
    auch dann kann ich nachträglich das Video starten


    Ich bin ziemlich verwirrt ?(


    Ich habe nebenbei mal kontrolliert ob vielleicht die Übertragung abbricht, dem ist aber nicht so.


    Hier die ELCOM Einstellungen


    Normaler weiße verwaltet Fritzbox die Anrufe, habe aber vom Doorpi auch schon direkt angerufen.


    Irgendwer eine Idee?


    Gruß Kalle


    2. Das Problem ist, dass das Echo auf Seiten der Türsprechanlage produziert wird. Man müsste mit der Taste höchstens Doorpi mitteilen, das Mikrofon der Türsprechanlage zu deaktivieren, solange man über die App spricht und anschließend das Mikrofon wieder aktivieren. Wie hier das Laufzeitverhalten ist kann ich nicht einschätzen. Eine andere Möglichkeit wäre einen Echo cancellation Algorithmus in die App zu integrieren. Wie sich das auf die CPU und Akkulaufzeit eines Smartphone so auswirkt müsste man erst mal recherchieren.

    Wobei mich dieses Echo nicht wirklich stört, ganz schlimm wird es wenn man auf beiden Seiten eine Freisprechfunktion nutzt, so kann man in kürzester Zeit Disko vor der Tür feiern :D
    Echo Cancellation wäre natürlich das i Tüpfelchen, mit meiner billig Lösung könnte man natürlich die Rückkopplung erstmal als solches unterdrücken.


    Ich hätte noch die Idee das man über die APP vielleicht auf den Snapshotverlauf vom Doorpi zugreifen könnte, finde das immer ganz interessant wenn man sieht wer während der Abwesendheit geklingelt hat.


    Als Tester für Android stehe ich natürlich auch gerne bereit 8)

    Also ich persöhnlich wäre auf jedenfall interessiert an einer eigenen APP.
    Ich bin mit den alternativen nicht so 100% zu frieden.


    Meine Wünsche wäre für die APP :
    -Drehbares Videobild (Meine Cam muss leider auf der Seite liegen)
    -Ein in der Option Einschaltbare Wechselsprech Funktion, d.H. man kann nur sprechen solange man in der APP drückt und so lange wird die Tonausgabe deaktiviert. So könnt man doch die fehlende Echounterdrückung erstmal ersetzen oder?
    -Optisch ansprechend wäre natürlich auch was feines


    Helfen kann ich da leider nicht , da ich von der Materie so überhaupt keine Ahnung habe, finde deine Idee aber gut :thumbup: .


    Gruß Kalle

    Darf ich mich hier einfach mal anhängen?
    Bei mir wird auch kein Video zur Verfügung gestellt vom Doorpi.
    Das Log sagt nur "Call [0x73248388]: disabling video in our call params because the remote doesn't want it."


    Aber in Linhpone als in Zoiper ist die Videoübertragung eigentlich aktiviert...


    Habe das Log mal angehängt


    Gruß Kalle

    Dateien

    Hi Marcus,


    ich hab mal eine kurze Frage, hast du das Mikrofon irgendwie noch verstärkt?
    Ich habe bei mir das gleiche verbaut (mein Webcam Mic hat den Geist aufgegeben),
    aber meins ist so leise das der jennige schon direkt mit dem Mund davor stehen müsste damit man etwas versteht.


    Gruß Kalle

    Vielen Dank, Dann lag ich ja doch richtig,
    Wusste nur nicht das es nicht funktioniert wenn man Event anstatt EVENT :D


    Kann man die Beschreibung irgendwie in der Wiki eintragen ?


    Gruß Kalle

    Hi,


    Gibt es zufällig irgendwie eine genauere Erklärung für alle Events?
    Ich möchte gerne ein Befehl nach auflegen ausführen, bin mir aber nicht so recht sicher welches dafür zustäding ist?


    Gruß Kalle

    Ich benutze das Mikrophon der Webcam "capture_deviceALSA: Dualpix HD720p for Nootebooks" das meinte ich mit dem doppelten Zugriff.


    Das Startproblem habe ich jetzt mit dem Event on Startup gelöst.
    Welches Event müsste ich den nehmen um ein Befehl nach auflegen auszuführen?


    So würde es dann erstmal "laufen" :thumbup:
    Warum und wieso und weshalb kann ich dann in meinem Urlaub klären ^^

    Alsa das Entfernen des Video Devices ändert nichts,
    auch eine Neuaufsetzen oder direkt betreiben.


    Also Problem 1. ich muss den Streamer bei jedem Hochfahren händisch neustarten,
    und Problem 2. wenn das Gespräch nach dem Klingel beendet ist, geht auch das Bild wieder aus (Mic geht weiterhin), dann muss ich ihn wieder händisch neustarten.


    Ich werde es bei Zeiten nochmal mit einem Externen Microphon versuchen, vielleicht mag die Webcam den Doppelzugriff nicht.


    Kann ich Doorpi dazubringen nach beenden des Gespräch
    "sudo service mjpg_streamer restart " auszuführen? Dann würde es nämlich erstmal laufen


    Gruß Kalle

    @Nea @Tabularasa
    Ich habe das selbe Problem,
    der MJPG-Streamer und Doorpi kommen sich nun durch das Programm anscheinend ins Gehege, soweit einer Klingelt stürzt eins von beiden ab.
    Und Nach dem Hochfahren muss ich den Streamer auch händisch starten.


    Das heißt nun neu aufsetzen (Vielleicht kommen die Probleme nur wenn man eine USB Kamera benutzt)


    Gruß Kalle