Beiträge von fraeggle

    Problem wird sein das 120sek der Verstarker eingeschaltet wird und dieser Zeit hängt/wartet doorpi, für Verstärker einschalten gibt es ein eigenes Event. (Event_OnMediaRequired)
    Lg Alex

    ?? Interessant, das Event kannte ich noch nicht. Ich hab das über die SIP Events gelöst. Wann wird diese EVENT genau angesprochen?
    :thumbup:

    da bin ich mir nicht so sicher.


    2019-08-11 11:39:07,454 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] channel [0x1c31e48]: received [298] new bytes from [UDP://192.168.2.2:5060]:
    SIP/2.0 404 Not Found



    2019-08-11 11:39:07,465 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Register refresher [404] reason [Not Found] for proxy [sip:192.168.2.2]
    2019-08-11 11:39:07,466 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Proxy config [0x1c1a2e8] for identity ["DoorPi" <sip:MyDoorPi@192.168.2.2>] moving from state [LinphoneRegistrationProgress] to [LinphoneRegistrationFailed] --->> Deine Rufnummer wurde nicht registriert



    2019-08-11 11:39:07,467 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Linphone core [0x1c07540] notifying [registration_state_changed]
    2019-08-11 11:39:07,468 [ERROR] [doorpi.sipphone.from_linphone] resolver_process_data dns_res_check() error: Unknown error 1994216304 (1994216304)
    2019-08-11 11:39:07,468 [WARNING] [doorpi.sipphone.from_linphone] Stun server resolution failed.
    2019-08-11 11:39:12,482 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Changing [client] [REGISTER] transaction [0x1c1f538], from state [COMPLETED] to [TERMINATED]
    2019-08-11 11:39:12,483 [INFO] [doorpi.sipphone.from_linphone] Client internal REGISTER transaction [0x1c1f538] terminated

    hmm Versuche mal andersrum.
    Also erst den Call. Vielleicht "Hängt" der. Ich geh mal davon aus, das du mit "30 = out:Verstärker,1,0,120" deinen Lautsprecher-Verstärker schaltest.
    Ich hab das anders gelöst.


    [onboardpins_OutputPins]
    18 = ls_power


    [EVENT_OnSipPhoneMakeCall]
    10 = out:ls_power,1


    [EVENT_OnCallStateConnect]
    10 = out:ls_power,1


    [EVENT_OnCallStateDisconnect]
    10 = out:ls_power,0


    [EVENT_OnKeyDown_16]
    10 = call:123
    20 = os_execute:sudo php /usr/local/etc/DoorPi/tools/take_snapshot_doorpi.php
    30 = mailto:xyz@meins.de,Tuer, Klingel,true
    40 = mqtt:http://www.xxx.yyy.zzz,1883,doorpi/action/ring,true,false

    Wieso hast du 2 Unterschiedliche Netze? Ist dass das Gastnetz? Die Anmeldung eines IP-Telefons über den Gastzugang ist nicht möglich.
    Ich würde auch auf Routing/Firewall tippen Und denk auch dran, das SIP Passwort muss mindestens 8 Stellen haben.


    Gruss Peter

    Ich weiß das war ein uralter Thread https://github.com/motom001/DoorPi/issues/108


    Darin schrieb cemerich "..Ich habe eine play_audio.py geschrieben, welche auch in einem Telefonat (mit DTMF) eine Audio Datei spielen kann(ohne Konferenz)....".
    Leider hab ich keine Antwort erhalten, ob die nun Integriert wurde (wobei ich glaube nein) bzw woher man die Datei bekommt.


    Vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen.


    Es geht eigentlich nur um die "spielerei" um das Einspielen eines Tür öffner Sound, da ich einen Gleichstom Öffner habe(macht halt nur leise "klack"). Somit bekommen die Besucher nicht mit, wenn ich die Tür öffne.
    ;(


    Ansonsten seit Jahren stabil und zuverlässig....


    Gruss Peter

    Hi
    Habe teilweise das Problem, dass bei einer Email Info ( z. B. DoorPI getoppt, DoorPI gestartet)
    Plötzlich ein Dateianhang (letzter Snapshot) dabei ist, obwohl im passenden Event false steht:


    EVENT_AfterShutdown

    10 mailto:xxx@mail.de,Tuer, "ACHTUNG:DoorPi gestoppt",false


    EVENT_AfterStartup

    10 mailto:xxx@mail.de,Tuer, "DoorPi gestartet.",false


    Vielleicht hat jemand das gleiche Prob.


    Gruß Peter

    Beim Lautsprecher hab ich ein Flies von "Alten" Outdoor Lautsprechern davor. Ausserdem ist dies noch ein Outddor Lautsprecher. Heißt keine Pappmembrane. Das Mikro ist aus einem defekten Telefon mit Freisprechen, d.H. das Mikro liegt in einem 90 Grad Winkel. Das Loch nach aussen ist
    klein (1,5 mm). Hatte bis Dato noch keine Probleme.


    Gruß Peter

    @Korki (Olaf)
    Hmm hatte ich so nicht versucht.
    Hab jetzt nach deinem Hinweis weiter oben gesucht und den Mini-Httpd gefunden und Installiert.
    Ist ebenfalls einfach, hab ich festgestellt. Ist einfach zu installieren und hat auch
    eine Config die gut beschrieben ist.



    @streicher
    Im groben:
    sudo mkdir /mnt/ramdisk
    sudo nano /etc/fstab
    Einfügen dieser Zeile am Ende der Datei:
    tmpfs /mnt/ramdisk tmpfs nodev,nosuid,noexec,nodiratime,size=100M 0 0



    @Wal
    Die Pfade hatte ich auch mal geändert.
    Aber irgendwie wollte das nicht über IOBroker.
    Es ließ sich nie das Bild an den Clients anzeigen.
    Vielleicht saß aber der Fehler in diesem Fall vor der Tastatur........
    Aber ich hab schon viel von Dir gelernt:-))
    Deine Beispiele für DoorPI und IOBroker mit Ring und so....
    Funktioniert wunderbar.........



    Auf alle Fälle funktioniert es nun.
    Danke für eure Hilfe ......
    Ich wünsch euch noch ein gutes Neues Jahr.........



    Gruß Peter

    Hi Olaf.
    Hast du für den micro-httpd eine Anleitung? ich Frage deshalb, weil ich meine Snapshots auf einer Ramdisk habe, damit die Speicherkarte nicht so oft beschrieben wird. Nun würde ich die Ramdisk natürlich auch für die Bilderübergabe in IOBroker verwenden. Das geht Standartmäßig aver nur, wenn due die Standartpfade vom DoorPi verwendest (Standart bei Snapshot und WWW Pfad)


    Gruß Peter

    Hier ein Javascript für ioBroker, um eine Klingelbetätigung und neue Snapshots zu empfangen.


    Code
    1. [EVENT_OnKeyPressed_prodsystem.0]
    2. 10 = take_snapshot:http://localhost:9000/?action=snapshot
    3. 20 = mailto:xxx@xxx,Mailversand mit Bild,Das ist das Bild als Mailtext,true
    4. 30 = url_call:http://192.168.44.4:8087/set/javascript.0.DoorPi.States.Ring?value=true&event=doorpi&subscribe=1

    Zeile 30 sendet das klingeln an ioBroker.

    Hallo WAL.
    ich nehm an die 192.168.44.4 ist dein IOBroker. Wie kriegst du dann die snapshots vom DoorPi?
    Mein DoorPi hat z.B. die XXX.XXX.10.248 der IOBroker hat die .10.121.
    Bei mir werden die Snapshots auf dem DoorPi auch auf einer Ramdisk gespeichert (10 Files Rollierend, damit die Flashkarte nicht belastet wird).
    Ich möchte gern immer den letzten snapshot am IOBroker angezeigt bekommen.


    Gruß Peter

    OK, aber was verstehst du unter "im Notfall"?? Ich denke du meinst wenn der Doorpi nicht mehr reagiert, aber dann wird diese Möglichkeit wahrscheinlich auch nicht mehr gehen....


    Gruß Peter

    Sowas. Man sollte doch öfter mal nachsehen. Ich dachte nur ich hab dieses Problem :-)
    Ich benutze im Groben auch die obige Beschaltung... heißt PIN über 10K Ohm auf Gnd und Ansteuerung über 3V3.


    EVENT_OnKeyPressed_onboardpins.16
    10 call:699
    onboardpins_keyboard
    polarity 0
    bouncetime 5000
    pressed_on_keydown True
    mode BOARD
    pull_up_down PUD_OFF


    @Joker wie hast du den Taster jetzt beschaltet und mit welchem Event arbeitest du?
    Achso... Ich benutze kein PiFace


    Gruß Peter

    Hallo Sascha
    Also ich verwende auch kein PIFACE.
    Hier mal mein Funktionierendes Beispiel.

    EVENT_OnCallStateConnect
    10 out:ls_power,1 ---> SIP Verbindung (Gespräch)

    EVENT_OnCallStateDisconnect
    10 out:ls_power,0 ---> Gespräch beendet



    EVENT_OnSipPhoneMakeCall
    10 out:ls_power,1 ---> SIP Verbindungsaufbau (Ruf)

    onboardpins_keyboard
    polarity 0 ---> da ich gerne eine 1 gleichbar mit high habe
    bouncetime 5000 ---> gegen nervöse Klingler
    pressed_on_keydown
    mode BOARD
    pull_up_down PUD_OFF


    onboardpins_OutputPins
    18 ls_power


    Da ich nich weiß ob dein Event [EVENT_OnMediaRequired] / [EVENT_OnMediaNotRequired] so funktioniert.


    Gruß Peter

    Sollte eigentlich funktionieren. Hat dein Verstärker und der PI die gleiche Masse (GND)?? Ich habe bei mir zusätzlich 4K7 Ohm gegen Masse dran, damit der Verstärker immer einen Definierten Pegel hat, sollte am PI etwas nicht stimmen. Versuch mal nen anderen GPIO Port. bei mir schaltet komischerweise PIN 13 nicht sauber. Warum auch immer...............
    Gruß Peter