Beiträge von davimas

    Hey Leute,


    ich missbrauche die Doorpi.ini als Alarmsystem im Garten. Gleichzeitig läuft auf dem selben Raspberry noch Motion mit Videostream...


    Am Piface ist ein Bewegungsmelder angeschlossen, dieser gibt dann als Taster das Signal.


    Dann laufen die Events ab, bei Bewegungserkennung wird das Led Flutlicht eingeschaltet und ein paar Screenshots mit Motion erstellt und per Telegramm versendet.
    Und weitere Funktionen je nach Tageszeit....


    Jetzt möchte ich das Ganze allerdings wenn man Zuhause ist per Http Shortcut auf dem Handy beliebig Ein und Ausschalten. Aber nur den Bewegungsmelder, nicht den ganzen Raspberry, das wäre ja mit Sonoff easy...


    Der Videostream/Motion soll weiter laufen.


    Gibt es einen Http Befehl der Doorpi ausschaltet?
    Oder andere Ideen :rolleyes:




    by,
    David



    Edit:PuTTY Widgets oder Tasker wäre wohl nen Umweg....

    Hey,


    Lösung gefunden?


    Hab mir jetzt auch Polycom CX100 bei ebay geschossen, und finde die Lautstärke des Lautsprechers zu Leise und Mic Eistellungen gibts im Alsamixer garnicht?
    Ich such mich mal durch.....


    by,
    David



    edit: irgendwie kann man da auch nichts mehr verändern.......ich befürchte dass die Lautstärke nicht veränder bar ist beim Polycom CX100





    root@raspberrypi:~# amixer -c1 contents


    numid=5,iface=MIXER,name='PCM Playback Switch'
    ; type=BOOLEAN,access=rw------,values=1
    : values=on
    numid=6,iface=MIXER,name='PCM Playback Volume'
    ; type=INTEGER,access=rw---R--,values=1,min=0,max=61,step=0
    : values=61
    | dBminmax-min=-30.00dB,max=0.00dB
    numid=3,iface=MIXER,name='Headset Capture Switch'
    ; type=BOOLEAN,access=rw------,values=1
    : values=on
    numid=4,iface=MIXER,name='Headset Capture Volume'
    ; type=INTEGER,access=rw---R--,values=1,min=0,max=64,step=0
    : values=49
    | dBminmax-min=0.00dB,max=32.00dB
    numid=2,iface=PCM,name='Capture Channel Map'
    ; type=INTEGER,access=r----R--,values=2,min=0,max=36,step=0
    : values=0,0
    | container
    | chmap-fixed=FL,FR
    numid=1,iface=PCM,name='Playback Channel Map'
    ; type=INTEGER,access=r----R--,values=2,min=0,max=36,step=0
    : values=0,0
    | container
    | chmap-fixed=FL,FR



    root@raspberrypi:~# amixer cset numid=2 60
    amixer: Control default element write error: Operation not permitted



    root@raspberrypi:~# amixer cset numid=2 36
    amixer: Control default element write error: Operation not permitted



    root@raspberrypi:~# amixer cset numid=2 16
    amixer: Control default element write error: Operation not permitted





    siehe entschprechender thread:
    Neues DoorPI Projekt




    Hier ein Doorpi.ini Auszug:
    [SIP-Phone]
    firewallpolicy = PolicyNoFirewall
    audio_codecs = PCMA,PCMU
    call_timeout = 30
    capture_device = ALSA: Polycom CX100
    dialtone = /usr/local/lib/python2.7/dist-packages/linphone/share/sounds/linphone/rings/bigben.wav
    dialtone_renew_every_start = False
    dialtone_volume = 30
    mic_gain_db = 3
    echo_cancellation_enabled = False

    und was ist fürs Iphone zu empfehlen?

    Videophone von Divus.
    Kostet zwar 21 Euro aber läuft gut.
    Nutze nur noch die, Elcom ist ja immer noch tot.....


    Ansonsten gibts für Android den Nachfolger von Elcom > Videofon = sieht gleich aus und schick.

    Du kannst die Camera über Motion laufen, am einfachsten ist Motioneye als Sotfwarelösung.
    Allerdings ist das nicht so zuverlässig wie ein PIR Bewegungsmelder und im Dunkeln funktioniert Motion nicht einwandfrei bis garnicht ohne Licht.


    by,
    David

    Hey


    kannst Du mal bitte die Datei für die Frontplatte posten, würde gerne sehen/wissen welche Maße für das Display mit Verschraubung sind - das möchte ich so in meine Planung übernehmen.....


    P.S. Ich werde heute Abend mal meine HMI-Datei und die Frontpatten-Designer-datei die das alles enthält mal so "clearen", dass meine pers. Codes nicht mehr enthalten sind und diese dann uploden. ;)


    Thanks, David

    Hey,


    bin jetzt mit Doorpi auf Stretch umgezogen, Instalation und doorpi laufen.
    Nur das Piface2 macht mich gerade ratlos und ich sehe mich schon 2 tage im Internet zu verbringen bis es läuft........


    Code
    1. Damit wird dann z. B. das Relais K0 angesteuert:
    2. Quellcode
    3. gpio -p write 200 1


    Das klappt und das Relais schaltet.


    Nur wie bringe ich es in meine bisherigen doorpi.ini unter, bzw. tausche die Befehle aus?


    hier die bisherigen Befehle:


    EDIT:



    Sorry, klappt jetzt einwandfrei - hatte falsche ini Einträge, es muss nichts angepasst,ausgetauscht werden......
    Lasse das jetzt hier so stehen - eventuell hat in Zukunft jmd die selbe Leere im Kopf ;-)
    Der Doorpi.ini Auszug oben läuft so wie er ist.

    @'Alex1
    Die Kamera hat einen IR-Cut, sprich sie hat wohl einen automatischen IR-Filter. Nur scheinen die IR-LED's nicht dafür ausgelegt zu sein.
    Meine Irgendwo etwas darüber gelesen zu haben, von wegen Spektrum und dgl.

    Hey,


    habe ein paar RaspiCams ums Haus herum, auch mit Doorpi eingebunden, nur kotzt mich langsam echt diese Null Sicht in der Nacht an. Schon ab Dämmerung ist die Weitwinkelcam quasi Blind.


    Bin jetzt auf diese Version mit IR Cut gestoßen, und was ein Wunder, direkt hier im Doorpi Forum hat anscheinend jmd diese am laufen, Top.


    Wie hast Du die mittlerweile realisiert, automatische umschaltung per Gpio bei Dämmerung?


    Welche IR LeD kannst Du empfehlen?


    Habe da mal was von hochkeistungs Leds gelesen, wie Sie zb in Instar Cameras verwendet werden, diese sind in der Nacht volkommen unsichtbar, nicht so wie die normalen IR Leds die ja rot leuchten.......


    https://shop.amg-alarmtechnik.…uchtung%20Unterschied.pdf




    by,
    David

    Hey,


    raspi3 mit cam im Gehäuse einer DummyCamera draußen instaliert und Motioneyeos als Betriebsystem.
    Bekommst dann nen Foto mit Bild per Whatsapp(Telegram) sobald jmd vor deiner Tür ist, aufs Handy oder Tablet. Haben schon all meine Bekannten von mir instaliert bekommen, ist perfekt am Haus....und Du hast immer ne „App“ mit Livebild......



    by,
    David

    Hey,


    ich mache es bei meinen RaspiCamSystemen immer so, ich spiele auf die SD Karte das Image auf und erstelle eine ConfigDatei mit dem Wlannetzwerkkey und eine leere Datei die ssh heißt.


    Somit verbindet sich der Raspi beim ersten Start mit meinem Wlan, und ssh wird auch gleich automatisch aktiviert.


    Ich brauche dann nur noch die IP adresse aus dem Router und schon kann ich per putty und winscp loslegen, egal wo der Raspi gerade am Strom ist........


    https://pi-buch.info/wlan-scho…stallation-konfigurieren/


    https://linuxundich.de/raspber…tzt-unter-raspian-noetig/



    PS: übrigens, cooles Projekt im Homematic Forum, alles gut zusammengefasst auf einer Seite, das ersparrte mir viel Gesuche im Internet.
    Wenn ich mal wieder was konfigurieren muss, ein Klick -Alles da
    Also bitte nicht löschen :D


    Was erhoffst Du Dir von Stretch? Ich hatte das mal in Angriff genommen, allerdings klappte irgendwas in der hier abrufbaren doorpi Instalationsanleitung oder dem RPI Cam Webinterface deshalb wieder back zu Jessie 08/17



    by,
    David

    Hey,


    Wie kann man es am besten realisieren dass der Bewegungsmelder der am Doorpi eine Lampe schaltet, diese allerdings nur schaltet wenns Dunkel ist?


    Sonnst macht er nur Fotos bei Bewegungserkennung....
    Nachts oder wenns anfängt zu Dämmern das Flutlicht dazu noch an.....


    Habe schon sowas aufgebaut/imKopf, allerdings wird das Licht immer eingeschaltet auch Tagsüber und das ist Käse :-/


    By,
    David