Search Results

Search results 1-20 of 263.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mittlerweile habe ich meinen DoorPi unter Raspbian Buster Lite komplett neu aufgesetzt, weil es Probleme mit dem RPi_Cam_Web_Interface unter Raspbian Jessie gab. Nun aber läuft wieder alles rund. Und das insgesamt schon seit über drei Jahren.

  • Meine Installation und Konfiguration des DoorPi (Raspberry Pi 3B mit Kamera- und PiFace-Modul unter Raspbian Buster) habe ich hier beschrieben. Die Sachen mit der Siedle-Anlage und der HomeMatic-Einbindung kann man ja weglassen, wenn man es nicht braucht.

  • Bild mit Zeitstempel versehen

    dtp - - Hilfe / Ratschläge

    Post

    Teste es mal bitte mit "/var/www/media/Haustürklingel.jpg" statt "/home/pi/Haustürklingel.jpg". Wahrscheinlich gibt es da ein Rechteproblem zwischen den Usern www-data und pi.

  • Und? Bist du schon weiter gekommen?

  • Ich habe das mit dem ioBroker realisiert. Video ist damit kein Problem. Nur Audio geht leider nicht direkt. Es könnte aber eventuell mit JsSIP oder dergleichen funktionieren. doorpi.org/forum/attachment/11…1c08ec91149730206174a0203 Ich hatte das Thema auch schon mal im ioBroker-Forum für die vis App unter Android angesprochen.

  • Bild mit Zeitstempel versehen

    dtp - - Hilfe / Ratschläge

    Post

    Ich kann da nur das RPi_Cam_Web_Interface empfehlen. Damit ist das ruckzuck erledigt. Hier habe ich die Installation und Konfiguration für meinen DoorPi näher beschrieben. Zur Zeit scheint es aber nur unter Raspbian Buster zu laufen, da raspimjpeg mit der aktuellen GLIBC-Version unter Jessie und Stretch Probleme hat. Beim Klingeln an der Haustür erhalte ich dann z.B. folgende Push-Nachricht per Pushover auf's Handy. doorpi.org/forum/attachment/11…1c08ec91149730206174a0203 Auch die zugehörigen Vi…

  • Ja, es läuft. Danke trotzdem für deine Info. Der Threadtitel ist auch nicht ganz korrekt, weil die Installation selbst gar keine Probleme machte, sondern wohl einfach nicht auf die FRITZ!Box zugegriffen werden konnte. Aktuell läuft mein DoorPi samt Kamera- und PiFace-Modul jetzt wieder unter Raspbian Buster Lite auf einem Raspi 3B, wobei ich aber noch ein paar Dinge testen muss. Gruß, Thorsten

  • Installation des mjpg-streamer.

    dtp - - Konfiguration

    Post

    Einen simplen Snapshot des Kamerabilds erhältst du mit Source Code (1 line) also z.B. 192.168.0.21:8181/cam.jpg. Schau dir mal meine Shellskript-Beispiele an. Da hole ich mir z.B. einen Screenshot über Source Code (1 line)und schicke ihn mir anschließend per Pushover bzw. Telegram. Videostreams sollten sich mit Source Code (1 line)anzeigen lassen. Die Bewegungserkennung des RPi_Cam_Web_Interfaces ist zwar gut, aber ich weiß nicht, ob ich das für eine Kamera an der Haustür oder im Briefkasten rea…

  • DoorPhone - Android App

    dtp - - Software

    Post

    Sehe schon, die App ist tot. Damit hat sie wohl das gleiche Schicksal ereilt, wie dem DoorPi, wobei Letzterer immer noch zuverlässig funktioniert und auch verfügbar ist. Frage mich nur, wie lange noch, wenn PHP 2.7 bald ebenfalls auf's Altenteil geschickt wird.

  • Installation des mjpg-streamer.

    dtp - - Konfiguration

    Post

    Gehört jetzt eigentlich nicht in diesen Thread, aber ich kann unter Buster nur die Verwendung des RPi_Cam_Web_Interfaces empfehlen. Läuft bei mir sehr zuverlässig. Unter Jessie und Stretch hatte ich damit aber kürzlich Probleme, so dass ich auf Buster umsteigen musste. Hab die Installation hier beschrieben.

  • PiFace unter Raspbian Stretch

    dtp - - Hardware

    Post

    Habe meinen Raspi jetzt mal komplett ausgebaut und ihn mit Buster Lite neu aufgesetzt. Da läuft dann auch das RPi_Cam_Web_Interface wieder. Jetzt muss ich aber erst mal sehen, ob mein DoorPi mit allen ursprünglichen Einstellungen und meinen zahlreichen Shellskripten zum Versenden der Push-Nachrichten und zum Austausch mit der HomeMatic noch reibungslos funktioniert. Und natürlich, ob das PiFace Digital 2 Modul weiterhin problemlos unterstützt wird. Aber die ersten Schritte sind getan. EDIT: Sche…

  • Doorpi Raspbian Buster

    dtp - - Hilfe / Ratschläge

    Post

    So, er läuft. Ob allerdings wie vorher, muss sich noch zeigen. Meine doorpi.ini hat er jedenfalls unter Buster "geschluckt".

  • Doorpi Raspbian Buster

    dtp - - Hilfe / Ratschläge

    Post

    Ich bekomme beim Installationsvorgang des DoorPi unter Raspbian Buster Lite leider eine Fehlermeldung. Siehe hier. Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem umgehen kann?

  • Hi, kennt jemand das Problem und weiß, ob - und falls ja, wie - man es lösen kann? doorpi.org/forum/attachment/11…1c08ec91149730206174a0203 Führe ich den Vorgang mit Ctrl-C fort, so wird mir am Ende der erfolgreiche Shutdown des DoorPi gemeldet. Bin leider gezwungen, auf Raspbian Buster hochzurüsten, da raspimjpeg unter Jessie und Stretch die folgende Fehlermeldung auswirft und folglich meine Kamera nicht mehr funktioniert. doorpi.org/forum/attachment/11…1c08ec91149730206174a0203 Gruß, Thorsten

  • PiFace unter Raspbian Stretch

    dtp - - Hardware

    Post

    So, seit dem letzten update/uprade unter Raspbian Jessie bzw. Stretch erhalte ich leider die folgende Meldung für raspimjpeg: doorpi.org/forum/attachment/11…1c08ec91149730206174a0203 Dadurch kann die Kamera nicht mehr in mein RPi_Cam_Web_Interface eingebunden werden. doorpi.org/forum/attachment/11…1c08ec91149730206174a0203 Unter Raspbian Buster funktioniert es, da dort anscheinend GLIBC_2.28 vorhanden ist. Mun muss ich wohl meinen DoorPi auf Buster neu installieren. Oder kennt jemand einen Worka…

  • DoorPhone - Android App

    dtp - - Software

    Post

    Hat zufällig noch jemand die Universal von DoorPhone? Keiner der Links aus dem Startposting scheint mehr zu funktionieren.

  • PiFace unter Raspbian Stretch

    dtp - - Hardware

    Post

    Hab leider nur ein PiFace-Modul in meinem Produktiv-DoorPi. Daher wäre das Risiko eines Crashes nach einer Umstellung auf Raspbian Buster recht groß. Okay, Image ist vorhanden, aber trotzdem. Kurze Frage. Hat schon wer seinen DoorPi inkl. PiFace Digital 2 Modul unter Raspbian Buster laufen? Genügen dafür die eingangs beschriebenen Änderungen für Stretch analog? Gruß, Thorsten

  • Briefkasten-Frontplatte

    dtp - - Gehäuse

    Post

    Quote from AingTii: “Ich habe es jetzt folgendermaßen gelöst, PiFace zurückgeschickt.Meine Meinung dazu ist, dass ich den mehrwert nicht erkenne, ja, es sind ein paar Taster, LED und Anschlüsse und 2 Relais drauf. ...im Audio dermaßen Störungen verursacht, dass man nichts versteht, eingie Software und Anleitungen nicht weiter entwickelt werden. das ding alle Pins belegt ( da hätte ich mir gewünscht, die nicht benutzten werden nach oben durch geleitet) Also in Kombination mit DoorPi eher hinderli…

  • Quote from Snoopylix: “Darf ich fragen welches Widget du in Vis benutzt? Vor allem welchen Dialog, und wie du den automatisch öffnest? Natürlich nur wenn das nicht so viel Aufwand für dich ist- Ansonsten warte ich bis du die Einbindung in ioBroker näher beschreibst... ” Leider schaue ich hier nur noch sporadisch vorbei, weil mein DoorPi-Projekt weitestgehend abgeschlossen ist und der DoorPi nun seit Jahren sehr stabil funktioniert. Ich werde mal schauen und versuchen, deine Fragen demnächst zu b…

  • Erstellung aktuelle Anleitung?

    dtp - - Planung

    Post

    Zumindest für mein Projekt hatte ich hier mal eine Aufbau- und Installationsanleitung geschrieben.