Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn ich ein Gehäuse drucke, müssen die Komponenten ja auch noch irgendwie dort befestigt werden. Dann sollte das alles auch noch einigermaßen wasserdicht sein. Habe es an anderer Stelle schon mal ausgeführt. Das sind Dinge, von denen habe ich keine Ahnung.

  • Bei mir ist eher das Gehäuse ein Problem

  • Ich suche im Ruhrgebiet

  • Genau so werde ich das tun, da mir jegliche handwerkliche Begabung fehlt, das optisch ansprechend vor die Tür zu bringen.

  • Ich würde auch sofort einen nehmen ...

  • RE:

    DerStandart - - Planung

    Beitrag

    Zitat von FranzT: „wäre schön wenn man eine Zusammenfassung hätte, läuft es nun , wie wurde es definiert.... man liest und liest und dann doch nix sind doch in der Regel nur ein paar Zeilen, schnell geschrieben und alle profitieren ist halt nicht so trivial für user die nicht jeden tag damit zu tun haben Sorry“ Ich habe das Projekt verworfen ...

  • Alles klar, vielen Dank. Das werde ich mal testen.

  • Hallo zusammen, ich habe das Thema DoorPi mal wieder aus der Versenkung geholt. Prinzipiell habe ich einen funktionierenden Prototypen auf dem Schreibtisch, welchen ich um die RFID-Funktionalität erweitern möchte. Ich habe den RDM6300 gesehen und frage mich nun, bevor ich ihn, bestelle, wie der Leser gleichzeitig zum PiFace2 angeschlossen wird. Das PiFace verdeckt ja die komplette Steckerleiste am Raspberry. Gibt es diesbezüglich Tipps und Hinweise? Grüße, Christoph

  • Basierte auf Try and Error ... Habe auch den einen oder anderen Kurzschluss fabriziert. Zum Glück hat alles überlebt

  • Weil ich davon keine Ahnung habe Ich habe es nun gelöst. Da der GND für den Verstärker ja anscheinend über die Soundkarte kommt, habe ich den + Anschluss nun über das Relais des PiFace geschaltet ... Läuft. Grüße, DerStandart

  • Habe das Thema DoorPi mal wieder aus der Versenkung geholt. Kann mir bzgl. meines Problems jemand helfen?

  • vorhandene Klingelanlage

    DerStandart - - Planung

    Beitrag

    Du kannst Dich z.B. per WinSCP verbinden und damit die Datei rüberkopieren.

  • Die glaube, dass bei der App hat kein Video über die Telefonverbindung signalisiert wird, sondern dass die App bei eingehendem Anruf nur den MJPEG Stream anzeigt. Man müsste herausfinden, welche Rufnummer die FRITZ!box bei einem Gruppenruf signalisiert und diese dann in der App einstellen. Ist aber nur eine Vermutung.

  • Vielen Dank, das habe ich verstanden. Wie kann ich dieses Problem lösen?

  • Ich glaube, Masse und + des Audio-Eingangs nicht vertauscht zu haben. So habe ich das Audiokabel angelötet: doorpi.org/forum/attachment/38…45e6fe9a7df0ed5c727df43a3 Das müsste doch richtig sein, oder? Aufgrund der Aussagen von pahenning und Nea bin ich nun etwas durcheinander. Ist es nun normal, dass der Verstärker bereits aktiv ist, wenn ich ihn nur mit 5V versorge, ohne dass ich GND anschließe? Oder ist das nicht normal? Gruß, Christoph

  • Dass der Kontakt dazu dient, dass der Verstärker ruhig bleibt, habe ich verstanden. Jetzt ist nur die Frage, muss ich den so anschließen, also ist meine gedachte Variante grundsätzlich falsch?

  • Hallo zusammen, eigentlich dachte ich, es wäre ganz einfach, den Verstärker anzuschließen und beim Tastendruck des Klingeltasters mit Strom zu versorgen. Aber ich scheitere schon eine Stufe vorher. Ich habe die kleine rote Verstärkerplatine von Foxnovo. Ich habe einen 3,5mm Klinkenstecker mit Kabel an den Eingang des Verstärkers gelötet. Dieser steckt im Ausgang der Soundkarte. Wenn ich nun den Verstärker mit 5V versorge (ersteinmal unabhängig vom Tastendruck), dann wird der Verstärker sofort ak…

  • Freizeichenton tauschen

    DerStandart - - Konfiguration

    Beitrag

    Das ist mir klar, aber ich dachte, dass die Zeile "dialtone" in der doorpi.ini keinerlei Auswirkungen hat und somit immer der Standardwählton verwendet wird.

  • Freizeichenton tauschen

    DerStandart - - Konfiguration

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch. Wenn ich in die doorpi.ini die Zeile Quellcode (1 Zeile)hinzufüge, höre ich aus dem Lautsprecher den BigBen. Wenn ich diese Zeile entferne einen Standard-Wählton. Oder habe ich das Problem nicht richtig verstanden? Gruß, DerStandart

  • Antrieb Türöffner

    DerStandart - - Hardware

    Beitrag

    Vielen Dank für die Erklärungen! Auch wenn ich zu einigen Punkten weiterhin eine abweichende Meinung habe, denke ich, bringt es nichts, hier in diesem Thread weiter zu diskutieren. Falls ich jemandem zu Nahe getreten sein sollte, was nicht meine Absicht war, dann tut es mir leid. Grüße DerStandart