Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 295.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auswahl Lautsprecher und Mikro

    AndyGR42 - - Hardware

    Beitrag

    Hallo Das Jabra Speak ist mit Abstand das Beste, was es in dieser Geräteklasse gibt. Das gibt sogar die Konkurrenz neidlos zu Allerdings ist es ein indoor Gerät. Ich bin gespannt wie Du das lösen willst. Die Innereien einfach in eine anderes Gehäuse einzubauen wird nur bedingt funktionieren, fürchte ich.

  • ringback-Ton für linphone

    AndyGR42 - - Hilfe / Ratschläge

    Beitrag

    Moin. Ich würde linphone ansprechen. bei AVM wird man mit ziemlicher Sicherheit nicht weit kommen. Die produzieren ein Massenprodukt, was auch entsprechend unterstützt werden muss. Das denke ich nicht, dass solche Features schnell oder überhaupt berücksichtigt werden können. Linphon als Client könnte das aber einspielen, wie es andere auch machen. Das sollte keine Raketenwissenschaft sein

  • Türöffnung von Pi aus

    AndyGR42 - - Planung

    Beitrag

    Zitat von Tabularasa: „Bin gerade nicht zuhause. Antworte nachher nochmal. Aber schonmal eine Frage @AndyGR42 . Warum die P Version? Habe ich nämlich nicht aber eventuell lässt sich das noch ändern. “ P ist die Version mit (mechanischem) Panikschloss. Wenn sich die Türe immer automatisch verschließt kommst Du ohne diese Funktion IMHO nicht mehr ohne Schlüssel bzw. einen Taster neben der Türe raus, wenn mal ein Notfall eintritt.

  • DoorPi von Andy

    AndyGR42 - - komplettes Projekt

    Beitrag

    Hallo zusammen. Ich habe gerade das Thema aktualisiert (siehe 1. Post). Ich bin zudem bis Anfang August unterwegs und werde hier sehr wahrscheinlich nicht oder nur ganz selten rein sehen können.

  • Piface - Outputs -> wie gehts ?

    AndyGR42 - - Hardware

    Beitrag

    Die Treiber des PiFace können bis zu 500mA pro Kanal. Allerdings muss der Strom irgendwo her kommen. Wenn der vom RasPi kommt und das nicht gerde ein B+, 2 oder 3 ist, KANN der gar nicht ausreichend Strom liefern, da der USB Eingang auf 700mA begrenzt ist und der Pi selbst auch Strom verbraucht. raspberrypi.org/help/faqs/#powerReqs Daher hat PiFace auch die Möglichkeit, die +5V separat einzuspeisen (Jumper 7) mcmelectronics.com/content/ProductData/Manuals/83-14472.pdf (Seite 8 ) Für das Nextion …

  • Piface - Outputs -> wie gehts ?

    AndyGR42 - - Hardware

    Beitrag

    Hallo Dieter Ich lasse bei mir das Display immer aktiv, schalte nur die Beleuchtung auf 0. Ich werde noch einen "Screen Saver" bauen, der einfach vollfächig schwarz ist und per Touch das Display wieder auf den Hauptbildschirm und Beleuchtung umschaltet. Wenn man der Bewegungssensor nicht funktioniert... Dies funktioniert per serieller Schnittstelle. Hat das PiFace nicht 2 Relais? An einen normalen Output Pin würde ich IMMER einen Optokoppler schalten. Ich habe zwar keine Hersteller Doku gefunden…

  • Türöffnung von Pi aus

    AndyGR42 - - Planung

    Beitrag

    Das ist Abhängig von der Version bzw. dem Ausbau. Mit der Fuhr Steuerung kann man den Zustand an ein überwachendes System zurück geben. Das Automatikschloss 834 sollte das können. Das hat ja Kontakte in der Schließfalle, die erkennen wenn die Türe geschlossen ist um sie zu verriegeln. Wenn er allerdings nur die Variante "ohne Steuerung" bestellt hat, wird das nicht gehen. Ich hoffe nur er hat die "P" Version bestellt

  • Türöffnung von Pi aus

    AndyGR42 - - Planung

    Beitrag

    Wo hast Du das Display bestellt? Selbst direkt aus China hat das bei mir keine 7 Werktage gebraucht. Bei der Türe sollte eine genaue Anleitung beiliegen. Es ist ja nicht nur die Steuerung wichtig. In der Regel sollte es da auch Sensoren geben, die Zustand zurück geben.

  • DoorPi von Andy

    AndyGR42 - - komplettes Projekt

    Beitrag

    Terminal Platine für die Außeneinheit Die Platine enthält im wesentlichen nur für Schraubklemmen und Pfostenstecker für den Anschluss der Zuleitungen und Komponenten. Hinzu kommen ein 1-Wire Temperatursensor sowie ein 1-Wire Switch, der mit dem PIR Bewegungssensor verbunden wird. doorpi.org/forum/attachment/44…ef556f137770b6fc171fd04de doorpi.org/forum/attachment/44…ef556f137770b6fc171fd04de Stückliste: * Bauteil * Anzahl * Einzelpreis * Ges. Preis * Europlatine, Lochraster, Epoxy * 0,25 * 3,80 …

  • Türöffnung von Pi aus

    AndyGR42 - - Planung

    Beitrag

    Eine nicht abgeschlossene Haustüre bekommt jeder halbwegs talentierte Einbrecher ohne großen Aufwand in wenigen Augenblicken auf. Da wäre es viel zu viel Aufwand erst die Klingelanlage auseinander zu bauen.

  • vorhandene Klingelanlage

    AndyGR42 - - Planung

    Beitrag

    Hm, die Spannungen sind eigentlich seltsam. Hast Du vielleicht nur Gleichspannung gemessen? Die Dinger verwenden auch gerne Wechselspannung.

  • Das sollte grundsätzlich funktionieren. Allerdings wird das echt aufwändig und ich denke, man müsste es vom Pi aus steuern da die Möglichkeiten der Programmierung am Display so etwas wie einen Zufallsgenerator nicht hergeben.

  • DoorPi von Andy

    AndyGR42 - - komplettes Projekt

    Beitrag

    Nextion Display Ich habe ein 4,7" Nextion vorgesehen. Ich versuche möglichst viel der "Intelligenz" des Display zu nutzen. Die komplette Menüsteuerung etc. erfolgt autark im Display. Das Display sendet die Daten in Form von Events an den Pi. Die Software dafür muss ich noch schreiben. Ob ich die Pin Prüfung auch im Nextion mache oder in der Software muss ich mal sehen. In der Demo erfolgt das noch im Display (gültig sind 1111 und 2222). Die Wartezeit bei falscher Pin Eingabe startet bei 5 Sekund…

  • DoorPi von Andy

    AndyGR42 - - komplettes Projekt

    Beitrag

    Die Kamera sitzt links neben dem Display. Das ist IMHO die beste Stelle damit sie nicht durch die Hand verdeckt wird (wenn wir mal davon ausgehen dass die meisten Menschen Rechtshänder sind). Über dem Display wäre es optimal gewesen, passte aber nicht so recht. Oben, jeweils rechts und links sind die Mikros, möglichst weit weg vom Lautsprecher. Unten links der Bewegungssensor, daneben der Lautsprecher. Unter dem Nextion ein "analoger" Klingeltaster und der iButton Reader.

  • Auswahl Lautsprecher und Mikro

    AndyGR42 - - Hardware

    Beitrag

    Also, nach der bisherigen Erfahrung mit den "Billigdingern" scheint das eine Option zu sein, vollbringt aber keine Wundern. Z.B ist die Tonqualität des Sitevom Teils unter aller Sau. Das produziert viele Störgeräusche, sogar am PC. Die Meinung zu dem Medion Teil gehen auch auseinander. Dazu können noch Probleme mit Linux Treibern kommen. Bei 10 Euro ist es sicher einen Versuch wert.

  • DoorPi von Andy

    AndyGR42 - - komplettes Projekt

    Beitrag

    Gehäuse und Frontplatte Hallo zusammen. Dieser Tage sind meine Frontplatten gekommen (zusammen ca. 30 € + MwSt.). Die untere Platte ist aus 4mm Edelstahl, roh. Die obere Platte aus 1mm Edelstahl gebürstet: doorpi.org/forum/attachment/43…ef556f137770b6fc171fd04de Vor dem Zusammenkleben wird vor allem die untere Platte bearbeitet und eine Dichtung erstellt. Für die Dichtung habe ich 2mm EPDM Gummi verwendet und auf Maß geschnitten: doorpi.org/forum/attachment/43…ef556f137770b6fc171fd04de doorpi.or…

  • DoorPi I/O Platine

    AndyGR42 - - Hardware

    Beitrag

    Moin. Beliebige Kabel ist doch super. Plane mal einfach 2x Cat5e - Cat7 ein (mind. 1 GBit). und Du bist auf einer ziemlich sicheren Seite. Das sind insgesamt 8 Doppelandern über die Du so ziemlich alles leiten kannst. Ich bin nach wie vor sehr glücklich mit meiner Lösung, einen USB Hub in die Sprechstelle zu bauen. Damit kann ich viele Komponenten wie Sound Karte, Kamera oder UART Adapter (Nextion Display) anschließen ohne Probleme mit langen Kabeln oder einer CPU in der Sprechstelle zu bekommen…

  • TFE mit FTZ123D12 Anschluss

    AndyGR42 - - Hilfe / Ratschläge

    Beitrag

    Moin Ich halte das für eine Sackgasse. Das ist uralte Technik. Die 123D12 war auch nicht wirklich eine Norm sondern spätestens seit den 1990ern eher eine Marketing Aussage. Grundsätzlich sollte mit Hilfe der 123D12 eine Türsprechstelle an eine normale Nebenstelle einer TK Anlage angeschlossen werden. Allerdings ohne Speisung (Gleichspannungsfrei) und ohne Amtsberechtigung. Über die Schnittstelle kann die Türsprechstelle nur angerufen werden, wenn die Klingel betätigt wurde. Die Sprechstelle selb…

  • Der Parameter wird anscheinend benötigt und ist nicht optional. Er steuert wie linphone mit einem möglichen FW Traversal umgeht (ICE/STUN, SNAT oder UPNP). So lange sich der SIP Server und linphone im gleichen IP Subnetz befinden sollte hier NoFirewall stehen.

  • DoorPi und RFID

    AndyGR42 - - Hilfe / Ratschläge

    Beitrag

    Hallo VPN baut einen sicheren Tunnel zwischen dem Client (Smartphone) und dem Heimnetz auf. Welche Applikationen dann durch den Tunnel ausgeführt werden ist völlig egal. Sie sind alle auf dem Transportweg durch das Internet geschützt. ABER: Nicht jedes VPN ist sicher! Es bietet eine Angriffsfläche für Zugriffe aus dem Internet auf Euer gesamtes Heimnetzwerk. Zwar werden diese Angreifer nicht in Euer Haus wollen (in der Regeln sind das Bot Netze, Script Kiddies oder ähnliche Plagen), aber der Zug…