Doorpi von emilio20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Da in jedem Forum ein paar Regeln eingehalten werden müssen, möchte ich diese auch vorher hier festlegen und niederschreiben. Die grundsätzliche Netiquette setze ich bei Jedem voraus. Darüber hinaus möchte ich nur spezielle Regeln ansprechen:
    - Unterlasse FullQuote sondern nutze Alternativen wie Inline-Quoting
    -> siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Fullquote vs. https://de.wikipedia.org/wiki/TOFU#Alternativen_zu_TOFU
    - Unterlasse nichtssagende Antworten wie "Danke" oder "werde ich mal testen" oder ähnliches, sofern Du nicht der Threadersteller bist und einen Lösungsvorschlag angeboten bekommen hast.
    - Vermeide Doppel-Posts (zwei Beiträge von Dir hintereinander) sondern editiere wenn möglich Deine Posts.

    Danke...

    • Doorpi von emilio20

      Meine doorpi Sprechanlage ist nun endlich fertig gestellt.
      Vorab ein paar Bilder.
      Ich stelle noch einen ausführlichen Bericht über alle verbauten Komponentenund CAD Dateien ein.

      Bauteile:
      Bilder
      • 20180511_182435 (768x1024).jpg

        319,56 kB, 768×1.024, 1.071 mal angesehen
      • 20180511_115641 (1024x768) (2).jpg

        133,18 kB, 1.023×768, 499 mal angesehen
      • 20180511_115605 (768x1024).jpg

        97,6 kB, 768×1.024, 546 mal angesehen
      • 20180511_120142 (2).jpg

        385,13 kB, 1.648×1.498, 561 mal angesehen
      • 20180511_134938 (1024x768).jpg

        388,81 kB, 1.024×768, 6.940 mal angesehen
      • 20180511_134957 (1024x768).jpg

        369,47 kB, 1.024×768, 595 mal angesehen
      • 20180511_160159 (1024x768).jpg

        343,12 kB, 1.024×768, 613 mal angesehen
      • 20180511_160151 (2).jpg

        257,65 kB, 726×1.591, 521 mal angesehen
      • Kamera.JPG

        47,1 kB, 933×617, 502 mal angesehen
      • Sprechanlage.JPG

        60,82 kB, 845×579, 532 mal angesehen
      raspberry pi 3, PiFace, Doorpi aktuelle Version

      http://plcsmarthome.jimdo.com/

      Dieser Beitrag wurde bereits 18 mal editiert, zuletzt von emilio20 ()

    • Weitere Bilder
      Bilder
      • 20180308_174816 (1024x768).jpg

        234,52 kB, 1.024×768, 426 mal angesehen
      • 20180308_174901 (1024x768).jpg

        221,56 kB, 1.024×768, 896 mal angesehen
      • 20180308_174914 (1024x768).jpg

        234,78 kB, 1.024×768, 7.337 mal angesehen
      • 20180308_174922 (768x1024).jpg

        56,97 kB, 768×1.024, 316 mal angesehen
      • 20180308_175237 (768x1024).jpg

        94,86 kB, 768×1.024, 378 mal angesehen
      • Lautsprechergehäuse.JPG

        41,61 kB, 923×607, 357 mal angesehen
      • Aufbau.jpg

        94,42 kB, 1.280×720, 563 mal angesehen
      raspberry pi 3, PiFace, Doorpi aktuelle Version

      http://plcsmarthome.jimdo.com/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von emilio20 ()

    • Nextion Bilder
      Bilder
      • Alarm_Einbruch.png

        215,51 kB, 400×240, 375 mal angesehen
      • Codeeingabe_Eingabe_flasch.png

        212,46 kB, 400×240, 332 mal angesehen
      • Alarm_Feuer.png

        208,49 kB, 400×240, 334 mal angesehen
      • Codeeingabe_TuereOeffnet.png

        200,67 kB, 400×240, 323 mal angesehen
      • Fenster_offenl.png

        202,03 kB, 400×240, 318 mal angesehen
      • Garten.png

        212,93 kB, 400×240, 306 mal angesehen
      • Klingel.png

        204,73 kB, 400×240, 322 mal angesehen
      • Paket an Nebentüre.png

        218,32 kB, 400×240, 331 mal angesehen
      • Paketabgabe_gleich_zurück.png

        200,82 kB, 400×240, 311 mal angesehen
      • Sondermenü.png

        221,07 kB, 400×240, 309 mal angesehen
      raspberry pi 3, PiFace, Doorpi aktuelle Version

      http://plcsmarthome.jimdo.com/
    • Hallo
      Doorpi macht bei mir nur das was es eigentlich machen soll. Alle anderen Funktionen wie Klingeltaster, Tastenfeld und Display werden von meiner zentralen Haussteuerung (SPS) gesteuert.
      Klingelt man an der Türe wir von der SPS ein virtueller Eingang in doorpi gesetzt. Öffnet ich über Doorpi die Türe wird über einen Virtuellen Ausgang ein Bit in der SPS gesetzt und die Türe öffnet.
      Das Tastenfeld ist direkt mit der SPS verbunden und kann die Türe öffnen.
      Für das Nextion Display habe ich ein Python Programm geschrieben das auf dem Raspberry i läuft. Hierdrüber wird die Bildnummer von der SPS vorgegeben, dass das Display anzeigen soll.
      In deinem Fall würde ich ein USB oder Matrix Tastenfeld am Raspberry pi anschließen und mit einem kleinen Python Skript bei richtiger code Eingabe einen Virtuellen Eingang in Doorpi zu setzen um die Türe zu öffnen.
      Hierzu gibt es Beispiele:
      tutorials-raspberrypi.de/raspberry-pi-keypad-tastatur/


      Hier meine ini

      Quellcode

      1. [AREA_installer]
      2. .* =
      3. [AdminNumbers]
      4. **610 = active
      5. **611 = active
      6. [DTMF]
      7. "#" = out:virtual_tueroeffner,1,0,3
      8. [DoorPi]
      9. base_path = /usr/local/etc/DoorPi
      10. eventlog = !BASEPATH!/conf/eventlog.db
      11. is_alive_led =
      12. last_snapshot = /home/shares/doorpi/snapshot/2018-07-07_17-37-20.jpg
      13. number_of_snapshots = 20
      14. snapshot_path = /home/shares/doorpi/snapshot
      15. snapshot_size = 1280x720
      16. [DoorPiWeb]
      17. indexfile = index.html
      18. ip =
      19. loginfile = login.html
      20. online_fallback = http://motom001.github.io/DoorPiWeb
      21. port = 80
      22. public = AREA_public
      23. www = /srv/DoorPiWeb
      24. [EVENT_OnKeyPressed_virtual.e1]
      25. 10 = take_snapshot:http://localhost:9000/?action=snapshot
      26. 20 = mailto:e-mail@gmx.net,Mailversand mit Bild,Das ist das Bild als Mailtext,true
      27. [EVENT_OnStartup]
      28. 10 = sleep:1
      29. [Group]
      30. administrator = door
      31. [SIP-Phone]
      32. firewallpolicy = PolicyNoFirewall
      33. audio_codecs = PCMA,PCMU
      34. call_timeout = 15
      35. capture_device = ALSA: Polycom Communicator
      36. dialtone = !BASEPATH!/media/ShortDialTone.wav
      37. dialtone_renew_every_start = False
      38. dialtone_volume = 35
      39. echo_cancellation_enabled = False
      40. identity = DoorPi
      41. local_port = 5060
      42. max_call_time = 120
      43. playback_device = ALSA: Polycom Communicator
      44. record_while_dialing = False
      45. records =
      46. sipphonetyp = linphone
      47. sipserver_password = DoorPI622
      48. sipserver_realm = fritz.box
      49. sipserver_server = 192.168.178.1
      50. sipserver_username = Sprechanlage
      51. stun_server =
      52. ua.max_calls = 2
      53. video_codecs = VP8
      54. video_device = StaticImage: Static picture
      55. video_display_enabled = False
      56. video_size = vga
      57. [SMTP]
      58. from = Tuersprechanlage
      59. need_login = true
      60. password = 123456
      61. port = 465
      62. server = mail.gmx.net
      63. signature = !EPILOG!
      64. use_ssl = true
      65. use_tls = true
      66. username = e-mail@gmx.net
      67. [User]
      68. door = pi
      69. [WritePermission]
      70. administrator = installer
      71. [keyboards]
      72. dummy = dummy
      73. onboardpins = gpio
      74. virtual = filesystem
      75. [onboardpins_keyboard]
      76. bouncetime = 200
      77. mode = BOARD
      78. polarity = 0
      79. pressed_on_keydown = True
      80. pull_up_down = PUD_OFF
      81. [virtual_InputPins]
      82. e1 = call:11
      83. [virtual_OutputPins]
      84. a1 = virtual_tueroeffner
      85. [virtual_keyboard]
      86. base_path_input = /var/DoorPI/keyboard/inputs/
      87. base_path_output = /var/DoorPI/keyboard/outputs/
      88. bouncetime = 2000
      89. polarity = 0
      90. pressed_on_keydown = True
      91. reset_input = True
      Alles anzeigen
      raspberry pi 3, PiFace, Doorpi aktuelle Version

      http://plcsmarthome.jimdo.com/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von emilio20 ()

    • VFür alle die dieses Projekt nachbauen möchten und auch eine Siemens S7 SPS mit doorpi verbinden möchten hier eine kurze Anleitung:

      1. Installation von snap7 nach Anleitung

      sourceforge.net/projects/snap7/files/

      Anleitung:

      Python-Quellcode

      1. wget http://sourceforge.net/projects/snap7/files/1.4.0/snap7-full-1.4.0.tar.gz
      2. tar -zxvf snap7-full-1.4.0.tar.gz
      3. cd snap7-full-1.4.0/build/unix
      4. sudo make -f arm_v7_linux.mk all
      5. Kopiere die Datei libsnap7.so vom Verzeichniss snap7-full-1.4.0/build/unix/bin/arm_v7-linux
      6. sudo cp snap7-full-1.4.0/build/bin/arm_v7-linux/libsnap7.so /usr/lib/libsnap7.so
      7. sudo cp snap7-full-1.4.0/build/bin/arm_v7-linux/libsnap7.so /usr/local/lib/libsnap7.so
      8. sudo apt-get install python-pip
      9. sudo pip install python-snap7
      10. in Ordner /usr/local/lib/python2.7/dist-packages/snap7/
      11. cd /usr/local/lib/python2.7/dist-packages/snap7/
      12. unter "def __init__" die Zeile "lib_location='/usr/local/lib/libsnap7.so' # add this line here" einfügen
      13. am besten von putty mit dem befehl "sudo nano common.py offnen und die Zeile einfügen und speichen
      14. class Snap7Library(object):
      15. """
      16. Snap7 loader and encapsulator. We make this a singleton to make
      17. sure the library is loaded only once.
      18. """
      19. _instance = None
      20. def __new__(cls, *args, **kwargs):
      21. if not cls._instance:
      22. cls._instance = object.__new__(cls)
      23. cls._instance.lib_location = None
      24. cls._instance.cdll = None
      25. return cls._instance
      26. def __init__(self, lib_location=None):
      27. lib_location='/usr/local/lib/libsnap7.so' # add this line here
      28. if self.cdll:
      29. return
      30. self.lib_location = lib_location or self.lib_location or find_library('snap7')
      31. if not self.lib_location:
      32. msg = "can't find snap7 library. If installed, try running ldconfig"
      33. raise Snap7Exception(msg)
      34. self.cdll = cdll.LoadLibrary(self.lib_location)
      Alles anzeigen


      2.In der SPS einen DB anlegen Struktur wie im Anhang. Ihr könnt auch einen anderen DB Nummer anlegen es muss nicht der DB68 sein.

      3.Nachdem Snap7 und der DB in der SPS angelegt/installiert sind muss ein Python Programm für die Kommunikation zwischen SPS und Doorpi über Virtuellen Ein/Ausgängen erstellt werden.
      Im Anhang das Programm.
      Es muss nun im Programm "S7_Doopri" die IP und ggfs. wenn ihr einen anderen DB Nummer verwendet habt diese abgeändert werden (siehe Anhang)
      Ich habe das Programm in einen neuen Ordner S7 gespeichert.
      Achtung Virtuelle Ein/Ausgänge müssen wie im Beitrag 13 in der Doorpi Config angelegt werden.
      Achtung ich verwende eine S7 315 PN sollte eine andere SPS z.b S7 1200 verwendet werden muss ggf geprüft werden ob was an der einstellung rack slot abgeändert werden muss.

      Testen kann man die Kommunikation in dem man das Programm manuell startet

      Quellcode

      1. sudo python S7_doopri.py
      4.Wenn das Programm funktioniert muss diese noch im Autostart angelegt werden .

      webnist.de/python-script-auf-d…y-pi-automatisch-starten/
      Bilder
      • S7_Doopri_start.JPG

        30,75 kB, 698×220, 126 mal angesehen
      • Autostart.JPG

        46,47 kB, 704×451, 120 mal angesehen
      • SPS Kommunikation.JPG

        29,21 kB, 732×183, 120 mal angesehen
      • SPS_DB_Struct.JPG

        55,07 kB, 793×295, 34 mal angesehen
      Dateien
      • S7_doorpi.zip

        (2,47 kB, 47 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      raspberry pi 3, PiFace, Doorpi aktuelle Version

      http://plcsmarthome.jimdo.com/

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von emilio20 ()

    • Hi emilio20,

      Super Umsetzung. Habe noch eine Frage zu deinem Projekt. Ich sehe Du hast einen Spannungswandler genommen (das rote Ding neben dem Raspi). Warum ? Welche Stromversorgung benutzs Du hier ? Welcher Spannungswandler ist hier eingesetzt ?

      Zweite Frage : Den Polycom hast Du unter dem TTL an Raspi angeschlossen ?

      Dritte Frage : der HAT auf dem Raspi, wozu ist er und wo geht die 5V Stromversorgung hin von dort ?
      DoorPi in Planung
    • Hallo OmerBeg
      Zu deinen Fragen:
      1. Spannungsversorgung 24V da ich diese von meiner Haussteuerung (SPS) zur Verfügung habe und kein zweites Netzteil verbauen wollte.
      2.Das Polycom ist direkt am Raspberry pi über USB angeschlossen. Der TTL ist für das Nextion Display
      3. Das HAT ist eigentlich nur noch für den PIR Sensor. Es ist zwar noch ein Optokoppler verbaut um ein 24V Klingelsignal anzuschließen. Mein Klingeltaster ist an der SPS angeschlossen und ich war mir anfangs nicht sicher ob ich einen 24V Ausgang von der SPS an Doorpi anschließe. Ich verwende aber Virtuelle Ein und Ausgänge hierfür.
      raspberry pi 3, PiFace, Doorpi aktuelle Version

      http://plcsmarthome.jimdo.com/