Installationsprobleme und kein Ende

  • Bug / Problem

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Da in jedem Forum ein paar Regeln eingehalten werden müssen, möchte ich diese auch vorher hier festlegen und niederschreiben. Die grundsätzliche Netiquette setze ich bei Jedem voraus. Darüber hinaus möchte ich nur spezielle Regeln ansprechen:
- Unterlasse FullQuote sondern nutze Alternativen wie Inline-Quoting
-> siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Fullquote vs. https://de.wikipedia.org/wiki/TOFU#Alternativen_zu_TOFU
- Unterlasse nichtssagende Antworten wie "Danke" oder "werde ich mal testen" oder ähnliches, sofern Du nicht der Threadersteller bist und einen Lösungsvorschlag angeboten bekommen hast.
- Vermeide Doppel-Posts (zwei Beiträge von Dir hintereinander) sondern editiere wenn möglich Deine Posts.

Danke...

  • Installationsprobleme und kein Ende

    Hallo.
    erst mal ne kurze Vorstellung.

    Meine Name ist Dieter, ich bin 58 Jahre alt und hab vor Uhrzeiten mal Energieanlagenelektroniker gelernt.
    Bisher haben wir eine Sprechanlage nach FTZ123 D12, angeschlossen an eine ISDN-Anlage, genutzt.
    Nachdem meine Frau nun seit einiger Zeit gehbehindert ist, wollte ich eine Türsprechanlage mit Video nutzen.
    Die Anlagen von Ritto, Siedle, etc. sind mir zu teuer, Anlagen wie Doorbird oder Ähnliche zu unflexibel.
    Da ich bereits kleinere Erfahrungen mit dem Raspi unter libreelec sammeln konnte, wollte ich mich an Doorpi wagen.

    Folgende Hardware ist vorhanden:
    RaspberryPi 3B+
    Piface Digital 2
    Toshiba Micro-SD 32gb
    Pi-Kamera 5MP, Nightly, 130°
    USb-Soundkarte
    Fritzbox 6490
    Zum Testen wollte ich eine Sprechgarnitur, die an der Soundkarte funktioniert, nutzen.

    System ist Raspbian stretch lite.

    Was hab ich gemacht.
    Rasbian Stretch testweise aufgesetzt. Soundausgabe Probeweise über das Headset ausprobiert.

    Rasbian neu aufgesetzt und Doorpi laut
    Doorpi Installation´s Anleitung Step by Step am RaspberryPi 3 und FritzBox
    eingerichtet. Da es immer die gleichen Probleme gab, hab ich nach komplettem Neuaufsetzen von Raspian die hier im Forum genannten Methoden zur Installation von Doorpi alle durch probiert.
    Das ganze jetzt mindestens 5 mal.

    Welcher Fehler passiert:
    Doorpi lässt sich nicht als Daemon einrichten. Es kommt immer die gleiche Fehlermeldung.
    Linphone wird nicht gefunden.

    Nachtrag: Die Vorgaben nach
    Einrichtung als Deamon schlägt fehl

    hab ich erfolglos abgearbeitet.

    Nun will ich es noch einmal probieren und hoffe dabei auf Eure Unterstützung.

    Aktueller Stand:
    Installation Raspian nach
    Installation DoorPi mittels PyPi auf einem Raspberry Pi + Raspbian
    inklusive Punkt 7

    Nachtrag: bisher keine Fehlermeldungen oder Probleme


    Bitte geb mir doch Bescheid wie und welche Log-Dateien Ihr benötigt.



    Mit besten Grüßen
    Didi

    The post was edited 1 time, last by didi1901 ().

  • Mal geraten, stimmen denn die Versionen und Zugriffsrechte?

    So sieht das bei mir aus, ebenfalls mit Raspbian stretch (nicht lite):

    pi@rpi3:/usr $ find . -name "*linphone*"
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone4raspberry-3.9.0.dist-info
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone/unittests/linphonetester.pyc
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone/unittests/linphonetester.py
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone/linphone.so
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone/share/linphone
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone/share/sounds/linphone
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/doorpi/sipphone/from_linphone.pyc
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/doorpi/sipphone/linphone_lib
    ./local/lib/python2.7/dist-packages/doorpi/sipphone/from_linphone.py


    pi@rpi3:/usr $ ls -alF ./local/lib/python2.7/dist-packages/linphone
    insgesamt 9828
    drwxr-sr-x 4 root staff 4096 Aug 17 2017 ./
    drwxrwsr-x 24 root staff 4096 Aug 17 2017 ../
    -rw-r--r-- 1 root staff 56 Aug 17 2017 __init__.py
    -rw-r--r-- 1 root staff 231 Aug 17 2017 __init__.pyc
    -rwxr-xr-x 1 root staff 822716 Aug 17 2017 libavcodec.so.53*
    -rwxr-xr-x 1 root staff 133104 Aug 17 2017 libavutil.so.51*
    -rwxr-xr-x 1 root staff 175000 Aug 17 2017 libswscale.so.2*
    -rwxr-xr-x 1 root staff 8901868 Aug 17 2017 linphone.so*
    drwxr-sr-x 5 root staff 4096 Aug 17 2017 share/
    drwxr-sr-x 6 root staff 4096 Aug 17 2017 unittests/
  • das brauchst du noch nicht, solange dein doorpi nicht nach deinen wünschen läuft, würde ich ihn nicht als daemon laufen lassen.
    Doorpi so starten :

    Source Code

    1. sudo doorpi_cli --trace 2

    testen und mit ctrl-c wieder beenden.


    Source Code

    1. sudo nano /usr/local/etc/DoorPi/conf/doorpi.ini
    so kannst du die doorpi.ini bearbeiten.
    Gruß
    Wal

    Kaum macht man es richtig, funktioniert es auch !
  • @'Wal
    Ich war ein paar Tage in Urlaub und hab das Projekt nicht weiterverfolgt.
    Heute hab ich versucht weiter zumachen.
    Aus unerfindlichen Gründen krieg ich nun das Piface 2 nicht zum laufen. Der Wert in den beiden Spi.py ist geändert. Aber die Examples sind nicht vorhanden.
    Ich müsste langsam testen ob das Piface 2 ne Macke hat, oder ob ich einfach noch Fehler in der Konfiguration habe.

    Kannst Du mir einen Ansatz zur Lösung aufzeigen?

    The post was edited 1 time, last by didi1901: Schreibfehler ().