Welche USB Soundkarte kann >4V am Mic Eingang?

  • Hilfe / Ratschläge

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Da in jedem Forum ein paar Regeln eingehalten werden müssen, möchte ich diese auch vorher hier festlegen und niederschreiben. Die grundsätzliche Netiquette setze ich bei Jedem voraus. Darüber hinaus möchte ich nur spezielle Regeln ansprechen:
- Unterlasse FullQuote sondern nutze Alternativen wie Inline-Quoting
-> siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Fullquote vs. https://de.wikipedia.org/wiki/TOFU#Alternativen_zu_TOFU
- Unterlasse nichtssagende Antworten wie "Danke" oder "werde ich mal testen" oder ähnliches, sofern Du nicht der Threadersteller bist und einen Lösungsvorschlag angeboten bekommen hast.
- Vermeide Doppel-Posts (zwei Beiträge von Dir hintereinander) sondern editiere wenn möglich Deine Posts.

Danke...

  • Welche USB Soundkarte kann >4V am Mic Eingang?

    Hallo,

    erster Testaufbau funktionierte gut. Verwendete diese USB-Sounkarte und Mikrofon.
    Ziel ist es den DoorPi im Haus zu montieren.

    Zweiter Testaufaufbau mit 12m Lan Kabel Cat.7 Lautsprecher und Mikro verlängert.
    Die Soundkarte liefert zuwenig Spannung für den MIC Eingang und verursacht deswegen ein unangenehmes Brummen, wenn der Anfruf angenommen wird.

    Bin deshab auf der Suche nach einer USB Soundkarte welche am Mikrofoneingang mehr als 4V ausgibt.


    Wer kann so eine USB Soundkarte empfehlen?


    Bin auch offen für andere Lösungen.
    Mikrofon Klinke 3,5 mit Phantomeinspeisung an bestehende USB-Soundkarte!?! Wenn ja, geht das und wie? Empfehlung?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

    Gruß
    Stefan
  • Ziel für mich ist es den PI im Haus zu montieren. Eine höhere Ausgangsspg. am MIC Input sollte das Brummen verstummen lassen.

    Suche eine USB Soundkarte welche am MIC Eingang mehr als Volt ausgibt.

    Leider sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
    Es gibt so viele Soundkarten, dass ich nicht weis welche ich noch testen soll und nirgends steht die MIC Spg. bei.
    Anscheinend stellen die USB-Soundkartenhersteller auch ihre Produktionen immer wieder um, zum Leid des MIC-Eingang.

    Hoffe i.wer kann mir was empfehlen.
  • was soll eine hoehere Spannung fuer die Phantomspeisung bringen? Das Micro ist so hochohmig, da faellt selbst bei groesseren Leitungslaengen kaum Spannung auf der Leitung ab. Aber der Brumm wird durch die grossen Leitungslaengen natuerlich beguenstigt. Insbesondere weil das Micro so hochohmig ist. Deswegen mit dem RPi naeher an das Micro gehen.
  • An meiner aktuellen Soundkarte liegen 2,85V am Mikrofoneingang an. Somit verursacht die Soundkarte bei längerer Leitungslänge ein Brummen. Richtig!
    Daher suche ich eine USB Soundkarte welche eine höhere Spannung am Mikrofoneingang ausgibt. Es gibt sowas, aber ich kenne keine. Du?
    Mein Mikrofon hat keine Phantomeinspeisung. Der Gedanke war nur ob ich so iwie den Brumm unterdrücken kann!?!
    Die meisten Amazon USB Soundkarten Rezessionen ähneln sich bei Micro wird gespart.
    Hab mir jetzt nochmals eine Soundkarte bestellt, laut Datenblatt sollte es passen.

    Hätte eigentlich nur eine Empfehlung gehofft....
    Trotzdem Danke!