Klingeln - PiFace schaltet in Endlosschleife

  • Hilfe / Ratschläge

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Da in jedem Forum ein paar Regeln eingehalten werden müssen, möchte ich diese auch vorher hier festlegen und niederschreiben. Die grundsätzliche Netiquette setze ich bei Jedem voraus. Darüber hinaus möchte ich nur spezielle Regeln ansprechen:
- Unterlasse FullQuote sondern nutze Alternativen wie Inline-Quoting
-> siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Fullquote vs. https://de.wikipedia.org/wiki/TOFU#Alternativen_zu_TOFU
- Unterlasse nichtssagende Antworten wie "Danke" oder "werde ich mal testen" oder ähnliches, sofern Du nicht der Threadersteller bist und einen Lösungsvorschlag angeboten bekommen hast.
- Vermeide Doppel-Posts (zwei Beiträge von Dir hintereinander) sondern editiere wenn möglich Deine Posts.

Danke...

  • Klingeln - PiFace schaltet in Endlosschleife

    Hallo,
    zuerst vielen Dank an das Team für doorpi. Habe das Projekt entdeckt und sofort aufgebaut.

    Problem:
    Ich nutze RPi3 mit Piface2. Dazu Fritzfon und motion für eine Cam. Einfache Klingelanlage und Schalter an Eingang 7 geschaltet. Ich habe nun mehrere Konfigurationen durchprobiert und auch das Forum studiert. Jedoch erfolgt nach dem STart von doorpi immer ein endloses Klingeln.

    Ich habe den Anschluß geprüft und es sind 10V wenn die Klingel aktiviert und 0,5V, wenn nicht. Ich habe dies als möglichen Grund für das endlose Klingeln identifiziert und meine Frage ist: kommt das prinzipiell vor, ist meine INI vielleicht doch "falsch", ist das vielleicht ein Problem meiner Klingelanlage (?) und gibt es Lösungen aus der Praxis

    Das log ist angehängt. Ich freue mich auf Hinweise,

    DAnke!

    Meine INI:
    [DoorPi]
    base_path = /usr/local/etc/DoorPi
    eventlog = !BASEPATH!/conf/eventlog.db
    is_alive_led =
    last_snapshot = !BASEPATH!/snapshots/bild.jpg
    number_of_snapshots = 100
    snapshot_path = !BASEPATH!/snapshots


    [DoorPiWeb]
    indexfile = index.html
    ip =
    loginfile = login.html
    online_fallback = motom001.github.io/DoorPiWeb
    port = 80
    public = AREA_public
    www = !BASEPATH!/../DoorPiWeb


    [EVENT_OnStartup]
    10 = sleep:1
    # 20 = call:**624
    # 30 = take_snapshot:192.168.2.86:8088
    # 40 = call:**611
    50 = mailto:<email entfernt>,DoorPI,Start von DOORPI,True


    [SIP-Phone]
    firewallpolicy = PolicyNoFirewall
    audio_codecs = PCMA,PCMU
    call_timeout = 15
    capture_device = ALSA: default device
    dialtone = !BASEPATH!/media/ShortDialTone.wav
    dialtone_renew_every_start = False
    dialtone_volume = 35
    echo_cancellation_enabled = False
    identity = DoorPi
    local_port = 5060
    max_call_time = 120
    playback_device = ALSA: default device
    record_while_dialing = False
    records = !BASEPATH!/records/%Y-%m-%d_%H-%M-%S.wav
    sipphonetyp = linphone
    sipserver_password = <entfernt>
    sipserver_realm = fritz.box
    sipserver_server = <entfernt>
    sipserver_username = <entfernt>
    stun_server =
    ua.max_calls = 2
    video_codecs = VP8
    video_device = StaticImage: Static picture
    video_display_enabled = True
    video_size = vga


    [SMTP]
    server = <entfernt>
    port = 587
    use_tls = true
    need_login = true
    use_ssl = False
    username = <entfernt>
    <entfernt>
    <entfernt>

    [WritePermission]
    administrator = installer


    [keyboards]
    prodsystem = piface


    [prodsystem_keyboard]
    bouncetime = 80
    polarity = 0
    pressed_on_keydown = True


    #[EVENT_OnKeyPressed_prodsystem.0]
    #10 = call:**610#624#611


    [prodsystem_InputPins]
    7 = call:**610
    # 10 = os_execute:php /usr/local/etc/DoorPi/tools/take_snapshot_doorpi.php
    Files
    • tracelog.txt

      (967.18 kB, downloaded 167 times, last: )
  • Danke für die Antworten. Dass ich einen Piface verwende und nicht direkt an den Raspi anlege hat auf die Antworten keinen Einfluss, oder? Selbst wenn die knapp 10V tatsächlich ein Problem sind, sollte doch bei "nicht gedrücktem" Klingelknopf kein Problem existieren. Ich habe wie oben gesagt ca. 0,5 V (heute habe ich nochmal nachgemessen und kam auf 0,3V Wechselstrom/AC) und das schaltet bereits. Das wundert mich einfach und hatte deshalb auch meine doorpi.ini im Verdacht. Wenn ihr hier mit einem schnellen Blick sagt, dass diese OK ist, dann gehe ich nochmal auf die Suche an der Hardware...
  • Als Rückmeldung für diejenigen, die wie ich noch keine Erfahrung mit dem PiFace hatten/haben:

    Web wrote:

    The PiFace circuit board is powered by a 3.3v [...] but connected devices for the input and output ports can use up to 5 volts and be powered by their own supply or a 5v supply on the PiFace-Digital.
    If jumper J3 is connected then both Rpi and Piface will be powered by the Raspberry Pi or just a 5V supply to the power block on the PiFace. If the jumper is not set then both devices will need separate power supplies.

    The ULN2803A chip is capable of handling 50V and 500mA with the Outputs but the jumper at J4 MUST be disconnected if you are using more than 5V with the Output connectors, otherwise this will damage the Raspberry Pi.

    The Inputs cannot be used with more than 5V.

    Dann ist das schon mal geklärt. Ich habe mir nun also einen Spannungswandler

    https://www.amazon.de/gp/product/B00GXREEGU/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


    bestellt. Ich berichte, ob mal damit die vernünftig umgehen kann, wenn ich ihn angeschlossen habe.
  • @belial,
    Wie viel ma hat Deine Klingelanlage?
    So viel ich weiß, verträgt das piface bis zu 5V 500ma.
    Ich habe mir von Aliexpress 5 so Teile zugelegt und hinter dem Haustelefon installiert.
    Vorher hatte ich ein anderes Haustelefon, das in der Mauer eingelassen war. Nun habe ich dahinter eine Mulde.
    Morgen messe ich noch alles durch und dann wird getestet.
    Das einzige, das mir noch zu schaffen macht, ich kann keine DTMF versenden.