Pinned Anleitung Pi2 + Jessie (Release 2016-05-10) mittels PyPi

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Da in jedem Forum ein paar Regeln eingehalten werden müssen, möchte ich diese auch vorher hier festlegen und niederschreiben. Die grundsätzliche Netiquette setze ich bei Jedem voraus. Darüber hinaus möchte ich nur spezielle Regeln ansprechen:
- Unterlasse FullQuote sondern nutze Alternativen wie Inline-Quoting
-> siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Fullquote vs. https://de.wikipedia.org/wiki/TOFU#Alternativen_zu_TOFU
- Unterlasse nichtssagende Antworten wie "Danke" oder "werde ich mal testen" oder ähnliches, sofern Du nicht der Threadersteller bist und einen Lösungsvorschlag angeboten bekommen hast.
- Vermeide Doppel-Posts (zwei Beiträge von Dir hintereinander) sondern editiere wenn möglich Deine Posts.

Danke...

  • Anleitung Pi2 + Jessie (Release 2016-05-10) mittels PyPi

    Ich beschreibe ich Euch, wie ich meine Installation:
    • auf einem Raspberry2
    • mit dem Image von Raspbian Jessie (Release 2016-02-26)
    • mittels PyPi als Installationsweg
    durchgeführt habe.
    1. Download Image unter raspberrypi.org/downloads/raspbian/
    2. Installation auf SD-Karte wie auf der offiziellen Webseite beschrieben (speziell für Windows-Nutzer)
    3. Verbindung mit WinSCP herstellen und Putty-Konsole öffnen

    4. RaspConfig (sudo raspi-config) ausführen und folgende Einstellungen setzen (raspberrypi.org/documentation/configuration/raspi-config.md)
      • 9 Advanced Options -> A0 Update
      • 1 Expand Filesystem
      • 3 Boot Options -> B1 Console
      • 5 Internationalisation Options -> I1 Change Locale -> de_DE.UTF-8 UTF-8 (und auch als default auf der nächsten Seite setzen)
      • 5 Internationalisation Options -> I2 Change Timezone -> Europe -> Berlin
      • 5 Internationalisation Options -> I3 Change Keyboard Layout -> Generic 105-key (Intl) PC -> Other -> German -> German -> Rest bleibt Default
      • (Da ich den PiFace benutze) 9 Advanced Options -> A6 SPI -> Yes -> Ok -> Yes
      • (Da ich die RaspiCam nutze) 6 Enable Camera -> Enable
      • Finish -> Yes
      • Reboot -> Yes
    5. Deinstallation von "unnötigen" apt-get Paketen (kommen später über pip / easy_install wieder, wenn diese benötigt sind)

      Shell-Script

      1. sudo apt-get remove python-pip python-rpi.gpio
    6. Aktuelle notwendig ist die Installation von python-dev per apt-get (siehe auch Bug bei der Installation von DoorPi)

      Shell-Script

      1. sudo apt-get install python-dev
    7. Betriebssystem auf dem RaspberryPi aktualisieren

      Shell-Script

      1. sudo apt-get update && sudo apt-get -y upgrade && sudo apt-get -y dist-upgrade
    8. Installtion von pip über easy_install (Thema) sowie die Pakete linphone4raspberry und python-daemon, die in der requirements.txt sonst regelmäßig Probleme machen.

      Shell-Script

      1. sudo easy_install pip || (wget https://bootstrap.pypa.io/ez_setup.py -O - | sudo python) && sudo easy_install pip
      2. sudo pip install linphone4raspberry python-daemon
    9. Download, Installation und erster Start von DoorPi

      Shell-Script

      1. sudo pip install doorpi && sudo doorpi_cli --trace
    Nun ist DoorPi installiert und das erste Mal gestartet. Die Weboberfläche (siehe FAQ) ist erreichbar und die passende URL wird von DoorPi ausgegeben:

    Source Code

    1. 2016-03-11 16:07:14,074 [INFO] [doorpi.status.webserver] DoorPiWeb URL is http://raspberrypi/


    Eventuell kann auch ein Port angegeben sein, wenn DoorPi nicht an Port 80 gebunden werden konnte (Default-Ausweichport wäre 8080).

    Mit der Tastenkombination [Strg] + [c] beende ich DoorPi und prüfe die entstandenen Dateien:
    1. Datei /usr/local/bin/doorpi_cli
    2. Datei /etc/init.d/doorpi (falls nicht vorhanden -> Neuerstellung daemon-file)
    3. Ordner /usr/local/lib/python2.7/dist-packages/doorpi (sowie weitere Ordner für die installierten Sub-Module)
    4. Ordner /usr/local/etc/DoorPi
    Hinweis:
    Im Anwendungsmodus (DoorPi wird über die Konsole gestartet) wird KEIN Log-Datei geschrieben. Diese wird nur geschrieben, wenn DoorPi als Daemon ausgeführt wird.

    Mit der Konfiguration geht es weiter im nächsten Abschnitt:
    und mit der FAQ (Oft gestellt Fragen) :



    // Changelog \\
    Display Spoiler

    [2016-03-11] Änderung vom Home-Pfad, der zukünftig immer unter /usr/local/etc/DoorPi liegen soll (kein /home/pi/DoorPi mehr)
    [2016-03-12] sudo beim Ausführen von doorpi_cli ergänzt
    [2016-03-12] hinzufügen von "Deinstallation von pip über apt-get und reinstall über easy_install"
    [2016-03-12] hinzufügen von "sudo pip install linphone4raspberry python-daemon"
    [2016-03-12] hinzufügen einer Rückfallebene für "sudo easy_install pip" (z.B. bei Raspbian Jessie Lite)
    [2016-03-12] Entfernen von "sudo apt-get install git" - wird in diesem Installationsweg nicht benötigt
    [2016-03-12] Liste der Folge-Konfiguration eingefügt - wird fortlaufend ergänzt
    [2016-03-12] Änderung der Links auf neues Board
    [2016-03-15] Hinweis für Datei /etc/init.d/doorpi hinzugefügt
    [2016-03-15] Port-Angabe für Weboberfläche angepasst auf Port 80
    [2016-03-16] Korrektur der Code-Tags - thx @MarcusS für den Hinweis
    [2016-03-31] Korrektur der Links nach Umstellung der Forensoftware - Danke @Nea
    [2016-04-05] python-rpi.gpio hinzugefügt und Style etwas geändert (tt Elemente statt code Elemente)
    [2016-04-05] Enable Camera hinzugefügt
    [2016-04-07] Hinweis auf python-dev hinzugefügt thx @Nea und @pula001
    [2016-05-23] Reboot nach raspi-config hinzugefügt
    [2016-05-24] Hinweis auf Update hinzugefügt
    --
    MfG Thomas

    The post was edited 1 time, last by motom001 ().

  • RE: Anleitung Pi2 + Jessie (Release 2016-02-26) mittels PyPi

    Datei /etc/init.d/doorpi

    In dem Init.d ordner ist doch nichts vorhanden irgendwie :(

    *Edit ah ok, nachdem man sich die Daemon anleitung durchgelesen hat versteht man es glaube ich :D

    The post was edited 1 time, last by Rycon ().

  • RE: Anleitung Pi2 + Jessie (Release 2016-02-26) mittels PyPi

    Bei mir nicht.

    Ich habe die mr die Shell Commands angeguckt und sehe dann auch warum. Da fehlen stellenweise Leerzeichen

    4. Betriebssystem auf dem RaspberryPi aktualisieren

    sudo apt-get updatesudo apt-get upgradesudo apt-get dist-upgrade.


    und


    sudo apt-get remove python-pipsudo easy_install pip  || (wget bootstrap.pypa.io/ez_setup.py -O - | sudo python) && sudo easy_install pipsudo pip install linphone4raspberry python-daemon

    Grüße
    Marcus

    The post was edited 1 time, last by MarcusS ().

  • RE: Anleitung Pi2 + Jessie (Release 2016-02-26) mittels PyPi

    Vielleicht ne blöde Frage, aber ich habe kürzlich mein Raspian Jessie komplett neu aufgesetzt und DoorPi dann nach obiger Anleitung samt Deamon installiert. War soweit auch kein Problem.

    Ein Problem ist aber, dass ich seitdem mit WinSCP keine Rechte mehr habe, um Dateien, wie z.B. die doorpi.ini, zu editieren oder im DoorPi-Verzeichnis neu zu erstellen. Vorher ging das problemlos.

    Ich muss mich also per PuTTy auf der Konsole anmelden und die doorpi.ini mit sudo nano doorpi.ini editieren, weil der User pi dies anscheinend nicht direkt darf.

    Muss ich jetzt dem User pi die Rechte vom User door oder gar die Root-Rechte zuweisen, oder wie löse ich das Problem am geschicktesten?

    Gruß,

    Thorsten

    The post was edited 1 time, last by dtp ().

  • RE: Anleitung Pi2 + Jessie (Release 2016-02-26) mittels PyPi

    Da DoorPi mit sudo ausgeführt wird, sind alle von DoorPi erzeugten Dateien im Besitz von root.
    Ich hab aber keine Lösung.

    Auf meinen Test-Systemen löse ich das mit:

    Source Code

    1. chown pi -R /usr/local/etc/DoorPi &&
    2. chmod 777 -R /usr/local/etc/DoorPi


    Aber auf dem Prod-System hab ich das mich nicht getraut.
    --
    MfG Thomas
  • RE: Anleitung Pi2 + Jessie (Release 2016-02-26) mittels PyPi

    Hi DoorPi's  :)

    ich habe eben eine Neuinstallation auf Pi3 mit dieser Anleitung gemacht.
    Läuft soweit ersichtlich erst mal.
    Zu den Rechten: .../DoorPi  Eigentümer=root, Gruppe=staff
    Motoman & Co: ist das Absicht? gewollt?
    War das nicht "pi, pi" ?

    LG Dietmar

    P.S. call: DoorPi "lebt" (msg's auf console) aber "kein Bild, kein Ton". Mal schau'n, ob ich das hin bekomme :)
    P.S. 2 Bild + Ton o.k. :)
    Hi motoman - brauchst du einen Pi3 ? Test & so...? Es hilft ja nix - Pi3 & Jessie ist aktuell, jeder neue User wird damit arbeiten. Dann solltest du zumindest damit testen können!
    Kurze Info und Geld kommt per PayPal (wo ist hier eigentlich der Donate-Button :-))

    The post was edited 1 time, last by db91595 ().

  • Hallo an Euch!

    freue mich ein deutsches Forum nur übr Doorpi gefunden zu haben.

    Leider habe ich das Problem bei der Installation von pip.

    Nach der Eingabe von: " sudo easy_install pip || (wget bootstrap.pypa.io/ez_setup.py -O - | sudo python)

    bekomme ich die Fehlermeldung: " Download error on pypi.python.org/simple/pip/: [SSL: UNKNOWN_PROTOCOL] unknown protocol (_ssl.c:581) -- Some packages may not be found!


    wo ist mein Problem?
  • -Nein ein Proxy

    -beim öffnen der URL im Browser wird der Download gestartet.

    Das steht in der Console:

    2016-03-31 14:52:55 (1,32 MB/s) - auf die Standardausgabe geschrieben [12059/120 59]


    Traceback (most recent call last):
    File "<stdin>", line 415, in <module>
    File "<stdin>", line 411, in main
    File "<stdin>", line 327, in download_setuptools
    File "<stdin>", line 347, in _resolve_version
    File "/usr/lib/python2.7/urllib2.py", line 154, in urlopen
    return opener.open(url, data, timeout)
    File "/usr/lib/python2.7/urllib2.py", line 431, in open
    response = self._open(req, data)
    File "/usr/lib/python2.7/urllib2.py", line 449, in _open
    '_open', req)
    File "/usr/lib/python2.7/urllib2.py", line 409, in _call_chain
    result = func(*args)
    File "/usr/lib/python2.7/urllib2.py", line 1240, in https_open
    context=self._context)
    File "/usr/lib/python2.7/urllib2.py", line 1197, in do_open
    raise URLError(err)

    The post was edited 1 time, last by fischcom ().