Was benötige ich noch an Material?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Da in jedem Forum ein paar Regeln eingehalten werden müssen, möchte ich diese auch vorher hier festlegen und niederschreiben. Die grundsätzliche Netiquette setze ich bei Jedem voraus. Darüber hinaus möchte ich nur spezielle Regeln ansprechen:
- Unterlasse FullQuote sondern nutze Alternativen wie Inline-Quoting
-> siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Fullquote vs. https://de.wikipedia.org/wiki/TOFU#Alternativen_zu_TOFU
- Unterlasse nichtssagende Antworten wie "Danke" oder "werde ich mal testen" oder ähnliches, sofern Du nicht der Threadersteller bist und einen Lösungsvorschlag angeboten bekommen hast.
- Vermeide Doppel-Posts (zwei Beiträge von Dir hintereinander) sondern editiere wenn möglich Deine Posts.

Danke...

  • Was benötige ich noch an Material?

    Hallo in die Runde,

    zu erst einmal muss ich sagen dass ich schwer begeistert bin, was hier auf die Beine gestellt wurde.

    Nun zu meinem Anliegen.

    Ich möchte für uns einen Doorpi bauen und weiß nicht so recht wo ich anfangen soll, bzw. was ich noch an Hardware benötige.

    Was soll der Doorpi können?
    -Klingeln auf Telefone mit Bild/Video Übertragung, sowie Gegensprechfunktion.
    -Klingeln bei Abwesenheit auf Handys mit Bild und Gegensprechfunktion.
    -Nextion Display für Namensschild

    Was NICHT gebraucht wird:
    Türsummer
    RFID etc. Dafür haben wir andere Lösungen in Betrieb.

    Was habe ich an Hardware:
    Pi 2B
    Pi Cam 2 5MP
    Fritzbox
    2x Fritzfon C5
    Arduino Uno Rev3

    Alte Siedle Anlage mit TR511 Trafo.

    Ich würde bestellen:
    Nextion 3.2"
    Klingeltaster mit LED Ring
    Lautsprecher Visaton K 50 SQ 2W
    Mikrofon Elektret Mikrofonkapsel MCE-101
    Verstärker SODIAL 2Kanal 3W PAM8403

    Der Trafo der Siedle Anlage liefert mit leider 15V AC außen an die Wand.
    Könnte ich Hutschienen Trafos einsetzen 2x 5V 2.3A und alles über die dünnen Adern der Siedle Anlage schicken, oder leuchten die Drähte dann nur kurz auf und weg sind sie?
    Dann stünde ich mit der Spannung/Stromversorung schon vor einer Herausforderung.

    Da keine Sicherheitsrelevanten Sachen auf dem Pi laufen würden, könnte er durchaus draußen in einer UP Dose sitzen.

    Ich hoffe es kann sich hier jemand erbarmen und mir Tipps geben.

    Viele Grüße
    Nanouk