Call : XXXXXX --> Funktioniert aber Teilweise

  • Guten Tag.
    Wie ich im meinen anderen Post
    sound of opening of a door
    geschrieben habe, doorpi leuft jetzt OK aber es gibt noch einige Problemmen wir z.b. Anruf.


    Wenn ich Taster drucke wird ein Anruf an Twinkle geleitet und Verbindung ist OK aber danach starten die Problemmen.
    Ich muss mehrere mall an Taster drucken um ein neues Anruf einzusetzen. Es gibt keine Regeln, d.h. ich kann 50x Taster drucken und Anruf wird 10x geleitet.
    Manchmall am start, manchmall nicht usw. Interessant ist es auch das jeder Taster druck richtig registriert ist aber es sieth aus das call event nicht jedes mall "trigger-ed" ist. When das passiert gibt es auch kein Klingeton...


    Btw. jeder neues Anruf ist tested nachdem ich voriges Anruf getrennt habe, nicht fruher...


    Bitte um schnelle Antwort/Vorschlag weil ich diese Woche das ganzes Projekt beenden muss.
    Btw. ob mein Deutsch "unverstandlich" ist, kann ich an Englisch schreiben :-)


    E D I T E D ( 24.11 )
    ---------------------
    Habe Heute alles moegliches ausprobiert und es gibt echt keine Regeln wenn ein Call gemacht wird.


    Z.b ( das ist nuer ein Test Scenario aber alle andere sind dieselbe )


    Erste Tasterdruck ( nach doorpi restart ) :
    - Druck registriert ---> kein Call ---> Wartezeit 10 Sekunden -->


    - Druck registriert ---> kein Call ---> Wartezeit 10 Sekunden -->
    - Druck registriert ---> CALL ---> Wartezeit 10 Sekunden -->
    - Druck registriert ---> kein Call ---> Wartezeit 10 Sekunden -->
    - Druck registriert ---> kein Call ---> Wartezeit 10 Sekunden -->
    - Druck registriert ---> kein Call ---> Wartezeit 10 Sekunden -->


    - Druck registriert ---> kein Call ---> Wartezeit 10 Sekunden -->


    - Druck registriert ---> CALL ---> Wartezeit 10 Sekunden -->
    usw.


    Ich habe ausprobiert mit 30 , 60, und 90 Sekunden Wartezeit weil ich gedacht habe das er etwas Zeit brauch um "registrierung" wieder zu machen. Im jeden Fall, ob ich 5 Sekunden zwischen Tasterdruck warten muss um jedes mall ein richtiges CALL zu machen, ist nicht so grosses Problemm aber alles anders ist echt zuwiel. Mir ist es egal aber von Kunden seite das wird sicher nicht akzeptiert..


    Btw. calltime_out ist jetzt auf 5 Sekunden gesetzt aber fruher war es auf 30. Situation ist das gleiche...
    ------------------------------


    MFG und beste Dank Voraus !
    Emil

  • Heute hat mir Kollege ( M. Roth ) Vorschlag fuer diese Taster / EVENT Teil gesendet.


    Er hat gedacht das ich so etwas mache:


    [onboardpins_InputPins]
    40 = sleep:0.1


    Das Event wird dann mit diesem Befehl getriggert:


    [EVENT_OnKeyPressed_onboardpins.40]
    10 = sleep:1
    20 = call:1000


    Leider ohne Erfolg.
    Ich weiss nicht wo sollte ich suchen um dieses Problem zu loesen, weil wie man im Log Datei sehen kann, tasterdruck wird jedesmal richtig registriert und egal welches Event starten sollte, testerdruck ist nicht das Problemm.


    Test Scenario :
    - Externe Skript wird erst mall nach z.b. 5 Tasterdrucken ausgeführt
    - Mail --> das gleiche wie Skript
    - CALL --> das gleiche Skript


    Linphone player:
    - zuerst dachte ich das linphone.player am start die wav Datei aktivieren sollte und das ALSA ein Problemm ist , aber nachdem ich sound card getestet habe, bin ich mir sicher dass das ok ist. Im jedem Fall, hab alles ausprobeirt und es ist egal welches event getriggeret wird, Problemm ist das gleiche


    Noch etwas...
    Von allem events die ich ausprobiert habe, nuer CALL gibt ein Fehler.
    Alle anderen werden ausgeloest aber nach mehrere Tasterdrucken.


    Na ja, was kann ich noch machen um das zu loesen ?



    MFG.