DoorPi Forum

DoorPi 3?


Du bist gefragt!


Wird es weiter gehen? Siehe hier.


===================================================


DoorPi 2

Einführung


Ziel des Projektes DoorPi ist die Steuerung einer Türsprechanlage mittels einem Einplatiniencomputer wie dem Raspberry Pi und dem Kommunikationsprotokoll VoIP.

DoorPi ist ein Event-Action basierendes System. Es gibt Komponenten, die Events auslösen, und Komponenten, die aufgrund dieser Events reagieren. Dazu sollen Ereignisse (Events) wie "Drücken einer Türklingel" oder "RFID Chip xyz vorgehalten" die Auslöser von Aktionen (Actions) wie "Anruf bei Telefon xyz", "E-Mail an xxx" oder "Öffne Tür" sein.


Event-Quellen


Um diese Events zu registrieren, werden "DoorPi-Keyboards" genutzt, was z.B.:

  • die GPIO-Pins
  • ein PiFace
  • Dateien im Dateisystem des Pi (z.B. für Remote-Befehle über SSH)
  • die serielle Schnittstelle (RDM6300 als NFC Reader)
  • Webservice mit Authentifizierung
  • VoIP-Telefon

sein können.

An jedes Event können beliebig viele Actions angefügt werden, die syncron oder asyncron ausgeführt werden.


Action-Empfänger


Eine nicht vollständige Liste der Actions ist:

  • VoIP Anruf zu festgelegter Nummer starten
  • VoIP Anruf zu Nummer starten, die aus einer Datei ausgelesen wird
  • Anruf beenden
  • E-Mail versenden
  • Programm ausführen
  • Ausgang schalten
  • Status-Datei schreiben
  • Werte aus IP-Symcon lesen oder zurück schreiben
  • ...

Durch die Kombination der Events und Actions sind fast alle gewünschten Kombinationen möglich.


Beispiele


Ein mögliches Szenario ist:

  1. Beim Druck eines Klingeltasters wird ein Anruf ausgelöst und gezielt eine Nummer angerufen (z.B. interne FritzBox Nummer **613 aber auch Handynummern).
  2. Der Bewohner kann mit der Außenstelle telefonieren und auf Wunsch die Tür remote öffnen, in dem eine definierte Taste (oder Tastenfolge) auf dem Telefon gedrückt wird (z.B. die Taste "#").
  3. Der Bewohner vergisst das auflegen und DoorPi beendet selbst das Gespräch, sobald die Tür wieder geschlossen wurde.
  4. DoorPi versendet eine E-Mail, dass es einen Anruf gab, jemand die Tür geöffnet hat und jemand ins Haus gegangen ist.

Mittlerweile gibt es auch Video-Support, so dass an der Haustür eine Kamera installiert werden kann und das Bild auf den Innenstationen angesehen werden kann, noch bevor das Gespräch angenommen wird.

Letzte Aktivitäten

  • ostseehuepfer

    Hat eine Antwort im Thema mehrere Befehle beim Klingeln verfasst.
    Beitrag
    Moin moin,

    okay das heißt ich muss mindestens zwei Einträge drin haben um das Event auslösen zu können?
    Die Verknüpfung von dem eingehenden RS232 String "01cfbce" reicht dann um das Event [EVENT_arduino_InputPins.01cfbce]
    zum triggern? Bzw. welcher Teil…
  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema mehrere Befehle beim Klingeln verfasst.
    Beitrag
    (Quelltext, 3 Zeilen)

    kannst mehrere Aktionen auflisten (hier das Beispiel sleep).
  • ostseehuepfer

    Hat eine Antwort im Thema mehrere Befehle beim Klingeln verfasst.
    Beitrag
    Moin moin,

    schon etwas älter aber ich stehe auf dem Schlauch...
    Ich würde gerne wenn eine Onewire ID eingelesen wurde mehrere Aktionen starten und bekomme es nicht ans laufen.

    Ich verstehe die Verknüpfung von der ID zum Event nicht ...

    Grüße

    ostseehuepfer
  • csdragon

    Beitrag
    (Zitat von Pampersjoe)

    dann wäre es aber cool zumindest nen Schaltplan für ne Alternative (auch wenn diese selbst auf Lochraster gebaut werden muss etc.) zu verlinken bzw. vorzustellen.

    Nur meine Meinung... Aber wenn man alles komplett dokumentieren…
  • Pampersjoe

    Beitrag
    Wahrscheinlich eher wie mit der Religion, denn rein "meine" Meinung.. die meisten die eine solche Türklingel Zuhause bauen/haben, haben meist sowieso schon irgend eine Automatisierung worüber die meisten sich eh schon informieren lassen, daher ist ja…
  • Was cool wäre:
    - VERFÜGBARE Hardware... Das Piface2 und andere Aufsteckmodule sind aktuell nirgendwo verfügbar
    - Einrichtung per Weboberfläche
    - schaltbare und abrufbare IO-Ports für Lichtsensor für LED Helligkeit, Automatisierung eines Briefkastens,…
  • csdragon

    Hat eine Antwort im Thema Komplett neuer DoorPi in Planung verfasst.
    Beitrag
    Da ist mir glaub die Geschichte mit USB Leitung am Liebsten...

    Einfach aus dem Grund, dass ein MAC Adress Filter leider nix bringt, wenn die MAC Adresse gespooft (also vorgegaukelt) wird...
    Firewall Regeln wäre dann noch ne Möglichkeit... Dann wird's…
  • csdragon

    Beitrag
    Servus Jungs!

    Ich bin komplett neu beim Thema DoorPi dabei...
    Momentanen bin ich noch an der Planung und bekomme da (leider) die aktuellen Probleme mit...

    Neben der Software-Problematik wie Python2 etc., die ich vermutlich lösen könnte, finde ich die…
  • SirIcy

    Hat eine Antwort im Thema Komplett neuer DoorPi in Planung verfasst.
    Beitrag
    Mit einer USB Leitung vom Haus zum Gartenzaun würde es gehen (Arduino, USB Hub, Kamera, Soundkarte, Verstärker, Lautsprecher und Mikro am Gartenzaun). USB Spec beachten.
    Alternativ wäre ein LAN Kabel + Strom und Pi am Gartenzaun (sollte über Router…
  • Pampersjoe

    Hat eine Antwort im Thema TeamMember für Organisation gesucht! verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen sgaechter

    ich glaube, es könnte evtl. etwas zu spät dafür sein, auch wenn ich immer noch Hoffnung habe, aber ich habe hier mein Beitrag oben mit "update" abgeändert.

    Es wird weiter gehen! DoorPi soll zu neuem Leben erwachen!
    Dennoch wäre es…