DoorPi Forum


Einführung


Ziel des Projektes DoorPi ist die Steuerung einer Türsprechanlage mittels einem Einplatiniencomputer wie dem Raspberry Pi und dem Kommunikationsprotokoll VoIP.

DoorPi ist ein Event-Action basierendes System. Es gibt Komponenten, die Events auslösen, und Komponenten, die aufgrund dieser Events reagieren. Dazu sollen Ereignisse (Events) wie "Drücken einer Türklingel" oder "RFID Chip xyz vorgehalten" die Auslöser von Aktionen (Actions) wie "Anruf bei Telefon xyz", "E-Mail an xxx" oder "Öffne Tür" sein.


Event-Quellen


Um diese Events zu registrieren, werden "DoorPi-Keyboards" genutzt, was z.B.:

  • die GPIO-Pins
  • ein PiFace
  • Dateien im Dateisystem des Pi (z.B. für Remote-Befehle über SSH)
  • die serielle Schnittstelle (RDM6300 als NFC Reader)
  • Webservice mit Authentifizierung
  • VoIP-Telefon

sein können.

An jedes Event können beliebig viele Actions angefügt werden, die syncron oder asyncron ausgeführt werden.


Action-Empfänger


Eine nicht vollständige Liste der Actions ist:

  • VoIP Anruf zu festgelegter Nummer starten
  • VoIP Anruf zu Nummer starten, die aus einer Datei ausgelesen wird
  • Anruf beenden
  • E-Mail versenden
  • Programm ausführen
  • Ausgang schalten
  • Status-Datei schreiben
  • Werte aus IP-Symcon lesen oder zurück schreiben
  • ...

Durch die Kombination der Events und Actions sind fast alle gewünschten Kombinationen möglich.


Beispiele


Ein mögliches Szenario ist:

  1. Beim Druck eines Klingeltasters wird ein Anruf ausgelöst und gezielt eine Nummer angerufen (z.B. interne FritzBox Nummer **613 aber auch Handynummern).
  2. Der Bewohner kann mit der Außenstelle telefonieren und auf Wunsch die Tür remote öffnen, in dem eine definierte Taste (oder Tastenfolge) auf dem Telefon gedrückt wird (z.B. die Taste "#").
  3. Der Bewohner vergisst das auflegen und DoorPi beendet selbst das Gespräch, sobald die Tür wieder geschlossen wurde.
  4. DoorPi versendet eine E-Mail, dass es einen Anruf gab, jemand die Tür geöffnet hat und jemand ins Haus gegangen ist.

Mittlerweile gibt es auch Video-Support, so dass an der Haustür eine Kamera installiert werden kann und das Bild auf den Innenstationen angesehen werden kann, noch bevor das Gespräch angenommen wird.

Letzte Aktivitäten

  • Stefan_th

    Hat das Thema Türklingel mit Videokontrolle gestartet.
    Thema
    Hallo

    Ich möchte eine Türsprechanlage (Klingel + Kamera + Mikrofon) mit einem Monitor und Lautsprecher verbinden. Welche Hardware benötige ich?

    Ich habe aktuell einen Raspberry Pi 3 und eine Fritzbox 7560UI. Ich benötige wohl noch

    1. Kameramodul --> Welches…
  • deviloper

    Beitrag
    out hat einen Parameter Zeit. Kannst also den Sensor für eine Zeit x freigeben. Falls dir das hilft.
    Ansonsten gibt's bei den Fingerabdrucksensoren, zB ZFM70 (müsste es sein, kann in der Bezeichnung nen Dreher haben) auch welche die ein zusätzliches…
  • Hallo zusammen,

    Aktuell stehe ich grad in den letzten schritten der Fertigstellung meines DoorPi Projekt's - momentan laufen grad die letzten Entwürfe der Frontplatte über den 3D Drucker bevor diese dann als Laserteil in 3mm Edelstahl in Auftrag gegeben…
  • WolfsWelpe

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi Trigger über HTTP Call verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von deviloper)

    Ahhh super danke :)
    2 und 3 sind jetzt klar ^^
    Leider ist zu Punkt 1 doch eine Anmeldung erforderlich:

    Aber das macht im Endeffekt nix. Nur aus Neugier wie deaktiviert man die Authentifizierung ?
  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi Trigger über HTTP Call verfasst.
    Beitrag
    1. Solltest keine Abfrage dazu bekommen, wenn du über .../control/ gehst.
    2. Kannst bei dem Input Pin auch sleep:0 statt des calls nehmen. Ist der ini Struktur geschuldet.
    Es wird so wie du es nutzt nur ausgeführt was im Event steht.
    3. Ebenfalls der ini…
  • WolfsWelpe

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi Trigger über HTTP Call verfasst.
    Beitrag
    Ok, alsooo ich habe es jetzt grundlegend hinbekommen es klingelt schonmal über den WebAPI Call ^^
    Die Config ist etwas gewöhnungsbedürftig ^^
    (Quelltext, 13 Zeilen)

    Ich hab das jetzt so. (p.s. der Link funktioniert:
  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi Trigger über HTTP Call verfasst.
    Beitrag
    Ne, das Problem ist, dass so kein Keyboard dieses Event erwartet und danach sucht.
    DoorPi-Erweiterungen hat Wal ein url-Keyboard angelegt was deinen Bedarf entsprechen sollte. Falls das selbe Event aber auch über einen Taster ausgelöst werden soll, ist…
  • WolfsWelpe

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi Trigger über HTTP Call verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von deviloper)

    Nun das ist natürlich noch einfacher ^^
  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi Trigger über HTTP Call verfasst.
    Beitrag
    MQTT client? könntest du nutzen. Reagierst aufs DTMF Event und löst diese Aktion aus.
  • WolfsWelpe

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi Trigger über HTTP Call verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Antwort :)

    Ich schaue mir den Thread von motom001 mal an. (Melde mich nochmal falls ich total verzweifle :D)

    Schade das MQTT nicht unterstützt wird, aber ich denke da kann man auch einfach ein kleines Python Script ausführen lassen
    oder ? (In…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Türklingel mit Videokontrolle

      • Stefan_th
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      13
    1. Event für Zyklisches/Verzögertes Ausführen von Befehlen in doorpi.ini 1

      • tschuster89
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      70
      1
    3. deviloper

    1. DoorPi Trigger über HTTP Call 8

      • WolfsWelpe
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      111
      8
    3. WolfsWelpe

    1. IR LED´s steuern 5

      • raptoxx85
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      173
      5
    3. raptoxx85

    1. Doorpi legt nach Übermittlung des DTMF Codes auf 1

      • Specter
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      169
      1
    3. Wal