DoorPi Forum


Einführung


Ziel des Projektes DoorPi ist die Steuerung einer Türsprechanlage mittels einem Einplatiniencomputer wie dem Raspberry Pi und dem Kommunikationsprotokoll VoIP.

DoorPi ist ein Event-Action basierendes System. Es gibt Komponenten, die Events auslösen, und Komponenten, die aufgrund dieser Events reagieren. Dazu sollen Ereignisse (Events) wie "Drücken einer Türklingel" oder "RFID Chip xyz vorgehalten" die Auslöser von Aktionen (Actions) wie "Anruf bei Telefon xyz", "E-Mail an xxx" oder "Öffne Tür" sein.


Event-Quellen


Um diese Events zu registrieren, werden "DoorPi-Keyboards" genutzt, was z.B.:

  • die GPIO-Pins
  • ein PiFace
  • Dateien im Dateisystem des Pi (z.B. für Remote-Befehle über SSH)
  • die serielle Schnittstelle (RDM6300 als NFC Reader)
  • Webservice mit Authentifizierung
  • VoIP-Telefon

sein können.

An jedes Event können beliebig viele Actions angefügt werden, die syncron oder asyncron ausgeführt werden.


Action-Empfänger


Eine nicht vollständige Liste der Actions ist:

  • VoIP Anruf zu festgelegter Nummer starten
  • VoIP Anruf zu Nummer starten, die aus einer Datei ausgelesen wird
  • Anruf beenden
  • E-Mail versenden
  • Programm ausführen
  • Ausgang schalten
  • Status-Datei schreiben
  • Werte aus IP-Symcon lesen oder zurück schreiben
  • ...

Durch die Kombination der Events und Actions sind fast alle gewünschten Kombinationen möglich.


Beispiele


Ein mögliches Szenario ist:

  1. Beim Druck eines Klingeltasters wird ein Anruf ausgelöst und gezielt eine Nummer angerufen (z.B. interne FritzBox Nummer **613 aber auch Handynummern).
  2. Der Bewohner kann mit der Außenstelle telefonieren und auf Wunsch die Tür remote öffnen, in dem eine definierte Taste (oder Tastenfolge) auf dem Telefon gedrückt wird (z.B. die Taste "#").
  3. Der Bewohner vergisst das auflegen und DoorPi beendet selbst das Gespräch, sobald die Tür wieder geschlossen wurde.
  4. DoorPi versendet eine E-Mail, dass es einen Anruf gab, jemand die Tür geöffnet hat und jemand ins Haus gegangen ist.

Mittlerweile gibt es auch Video-Support, so dass an der Haustür eine Kamera installiert werden kann und das Bild auf den Innenstationen angesehen werden kann, noch bevor das Gespräch angenommen wird.

Letzte Aktivitäten

  • sgaechter

    Hat eine Antwort im Thema Türöffner per MQTT verfasst.
    Beitrag
    Hallo Kunstflieger.

    Jetzt raffe ich, was du meinst... Da hat sich einen automatischen Zeilenumbruch reingeschmuggelt.
    Das Ganze gehört auf die gleiche Linie (WoltLab stellt den Sorcecode selbst in der dafür vorgesehenen Box nicht richtig dar. das ist…
  • Kunstflieger

    Hat eine Antwort im Thema Türöffner per MQTT verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sven,
    (Zitat von sgaechter)

    das heißt also, ich kann das einfach drin lassen und ignorieren?

    (Zitat von sgaechter)

    das läuft unter einem bestimmten EVENT als os_execute:pfad/scriptname.sh welches dann den Befehl z.B. mosquitto_pub -h localhost -t
  • sgaechter

    Hat eine Antwort im Thema Türöffner per MQTT verfasst.
    Beitrag
    Hallo Kunstflieger.
    (Zitat von Kunstflieger)

    Du hast recht, dieser wird un der Doorpi.ini nicht weiter aufgeführt. Dieser Teil der aufgerufenen URL gehört zum constructor der Api.
    (Zitat von Kunstflieger)

    Aha demzufolge läuft der Broker auf deinem DoorPi?
    Wie…
  • Hausbauer

    Hat eine Antwort im Thema Briefkasten-Frontplatte verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von dtp)

    Das kann ich nur bestätigen. Auch bei mir funktioniert die fast identische Konfiguration sehr gut. Hab auch mal eine Alternative ausprobiert (https://www.sichermeister.de/tuerklingel-mit-kamera-test/), aber bin mit dem Raspi3B etc immer…
  • Kunstflieger

    Hat eine Antwort im Thema Türöffner per MQTT verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sven,

    vielen Dank für deine Hilfe! Das hat mir vom Verständnis schon sehr weiter geholfen.
    MQTT broker läuft schon und die DoorPi sendet auch schon fleißig Status an mein Dashboard. Daher meinte ich, dass die Publisher Funktion schon geht. Aber…
  • M4ce1

    Hat eine Antwort im Thema PiFace unter Raspbian Stretch verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von RafaelP)

    Hast du den Fehler gefunden?
    Nach einem Update kommt dieser Fehler bei mir auch
  • sgaechter

    Hat eine Antwort im Thema Türöffner per MQTT verfasst.
    Beitrag
    Hallo Kunstflieger.
    Voraussetzung ist ein MQTT Broker in deinem Netz und ein Python Script (in dieser Art) als Service:
    (Quelltext, 35 Zeilen)

    Quelle: tutorials-raspberrypi.de


    Sinnvollerweise erstellst du einen neuen Event für einen Eingang vom Keyboard…
  • Kunstflieger

    Hat das Thema Türöffner per MQTT gestartet.
    Thema
    Hallo,
    Ist es möglich Aktionen der DoorPi per MQTT auszulösen?
    Ich würde gerne mein Relais vom Türöffner per MQTT ansteuern.

    Die publisher Funktion ist mir bekannt.
  • Kunstflieger

    Hat das Thema Türöffner per MQTT gestartet.
    Thema
    Hallo, ich versuche gerade meinen Türöffner per MQTT
  • Hotze

    Hat eine Antwort im Thema DoorPi an Siedle verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thomas,

    das mit der Schaltung hat geklappt! Nochmals vielen Dank.
    Jetzt geht es weiter zu den nächsten Funktionen!

    Grüße
    Klaus

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Türöffner per MQTT 5

      • Kunstflieger
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      61
      5
    3. sgaechter

    1. Briefkasten-Frontplatte 10

      • Alex1
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,5k
      10
    3. Hausbauer

    1. PiFace unter Raspbian Stretch 16

      • mcflay
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      5,8k
      16
    3. M4ce1

    1. Türöffner per MQTT

      • Kunstflieger
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      24
    1. DoorPi an Siedle 3

      • Hotze
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      189
      3
    3. Hotze