DoorPi Forum


Einführung


Ziel des Projektes DoorPi ist die Steuerung einer Türsprechanlage mittels einem Einplatiniencomputer wie dem Raspberry Pi und dem Kommunikationsprotokoll VoIP.

DoorPi ist ein Event-Action basierendes System. Es gibt Komponenten, die Events auslösen, und Komponenten, die aufgrund dieser Events reagieren. Dazu sollen Ereignisse (Events) wie "Drücken einer Türklingel" oder "RFID Chip xyz vorgehalten" die Auslöser von Aktionen (Actions) wie "Anruf bei Telefon xyz", "E-Mail an xxx" oder "Öffne Tür" sein.


Event-Quellen


Um diese Events zu registrieren, werden "DoorPi-Keyboards" genutzt, was z.B.:

  • die GPIO-Pins
  • ein PiFace
  • Dateien im Dateisystem des Pi (z.B. für Remote-Befehle über SSH)
  • die serielle Schnittstelle (RDM6300 als NFC Reader)
  • Webservice mit Authentifizierung
  • VoIP-Telefon

sein können.

An jedes Event können beliebig viele Actions angefügt werden, die syncron oder asyncron ausgeführt werden.


Action-Empfänger


Eine nicht vollständige Liste der Actions ist:

  • VoIP Anruf zu festgelegter Nummer starten
  • VoIP Anruf zu Nummer starten, die aus einer Datei ausgelesen wird
  • Anruf beenden
  • E-Mail versenden
  • Programm ausführen
  • Ausgang schalten
  • Status-Datei schreiben
  • Werte aus IP-Symcon lesen oder zurück schreiben
  • ...

Durch die Kombination der Events und Actions sind fast alle gewünschten Kombinationen möglich.


Beispiele


Ein mögliches Szenario ist:

  1. Beim Druck eines Klingeltasters wird ein Anruf ausgelöst und gezielt eine Nummer angerufen (z.B. interne FritzBox Nummer **613 aber auch Handynummern).
  2. Der Bewohner kann mit der Außenstelle telefonieren und auf Wunsch die Tür remote öffnen, in dem eine definierte Taste (oder Tastenfolge) auf dem Telefon gedrückt wird (z.B. die Taste "#").
  3. Der Bewohner vergisst das auflegen und DoorPi beendet selbst das Gespräch, sobald die Tür wieder geschlossen wurde.
  4. DoorPi versendet eine E-Mail, dass es einen Anruf gab, jemand die Tür geöffnet hat und jemand ins Haus gegangen ist.

Mittlerweile gibt es auch Video-Support, so dass an der Haustür eine Kamera installiert werden kann und das Bild auf den Innenstationen angesehen werden kann, noch bevor das Gespräch angenommen wird.

Letzte Aktivitäten

  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema RFID Reader startet nicht verfasst.
    Beitrag
    Ja das liegt daran, wie die from_rdm6300.py das implementiert.
    (Quelltext, 1 Zeile)

    Die ersten 5 Zeichen sind Start und Tag-Type (d.h. Chipkarte oder Token), dann kommt die ID (in hexadezimal) und am Ende die Prüfsumme. Das wird als Integer gespeichert.…
  • raptoxx85

    Hat eine Antwort im Thema RFID Reader startet nicht verfasst.
    Beitrag

    In der log datei steht das er den RFID Chip mit der Nummer 10327614 erkennt, es sollte aber 0010327614 sein.
    Habe es auch so in der doorpi.ini hinterlegt.

    das mit den Port80 ist keine Absicht und schaue ich mir morgen mal genauer an.
  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema RFID Reader startet nicht verfasst.
    Beitrag
    1) Log löschen oder bitte nur den Teil vom letzten Versuch. Der Fehler mit keyboard statt rdm6300 steht ja beim letzten Start noch drin.
    2) Installationsprozess (Service stoppen, CLI im Trace starten)
    3) Meldungen angucken, log zeigen. Das du auf Port 80…
  • raptoxx85

    Hat eine Antwort im Thema RFID Reader startet nicht verfasst.
    Beitrag
    mit funktioniert meinte ich das doorpi den RFID Reader als keyboard erkennt.
    und diese Fehlermeldung nicht mehr kommt 2020-08-02 20:06:58,759 [ERROR] [doorpi.keyboard.KeyboardInterface] couldn't load keyboard rfidreader



    Anbei meine Log Datei aber ich…
  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema RFID Reader startet nicht verfasst.
    Beitrag
    Ich mache glaub ich mal so ein sticky Post wo was zur mindest Vorraussetzungen zum helfen steht ;) Im ersten Post hast du es wunderbar gemacht. Doorpi.ini und ein aktuelles Log (im Idealfall im Trace-Modus).

    Was heißt er funktioniert? reagiert den der…
  • raptoxx85

    Like (Beitrag)
    Joa
    (Quelltext, 3 Zeilen)

    sollte heißen
    (Quelltext, 3 Zeilen)

    und weiter unten das rfidreader__InputPins mit einem _ weniger.
  • raptoxx85

    Hat eine Antwort im Thema RFID Reader startet nicht verfasst.
    Beitrag
    er wird erkannt super :) vielen Dank.

    Jetzt hab ich nur das Problem, das der Türöffner nicht reagiert wenn ich den RFID Chip auslese am Reader.

    Habe ich was vergessen?
  • deviloper

    Hat eine Antwort im Thema RFID Reader startet nicht verfasst.
    Beitrag
    Joa
    (Quelltext, 3 Zeilen)

    sollte heißen
    (Quelltext, 3 Zeilen)

    und weiter unten das rfidreader__InputPins mit einem _ weniger.
  • raptoxx85

    Hat das Thema RFID Reader startet nicht gestartet.
    Thema
    Hallo,

    ich habe einen RFID Reader bekommen und möchte diesen gerne in Doorpi einbinden, was mir aber leider nicht gelingt.

    Das ist er: euftech USB Reader Amazon

    Auszug Doorpi.ini

    [onboardpins_OutputPins]
    0 = Tueroeffner

    [EVENT_OnKeyPressed_onboardpins.6]
    10 =…
  • Ohosch

    Hat eine Antwort im Thema Bedingte Events mit DoorPi möglich? verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mir jetzt damit geholfen, dass ich eine mqtt Message an meine primär FHEM Instanz schicke, und die die Entscheidung trifft. Die schickt dann einen Befehl an die FHEM Instanz auf dem DoorPi die die PiFace Ausgänge steuert.
    Von der Laufzeit nicht…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. RFID Reader startet nicht 7

      • raptoxx85
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      42
      7
    3. deviloper