Videostream mit DoorPi. Wie konfigurieren?

  • Hallo Zusammen,
    ich bin leider absoluter Neuling mit diesem tollen Projekt. Leider habe ich zu meinem Problem aber auch nicht wirklich was richtiges für mich bis jetzt gefunden.
    Folgendes habe ich vor:
    Ich habe eine Person, die klingelt, dann soll eine LED leuchten oder blinken bis die Tür geöffnet wird. Weiter soll bei Betätigung der Klingel ein Kamera-Video-Livestream auf einer Webseite (später App) angezeigt werden.


    Ich habe es hinbekommen, die LED zum leuchten zu bringen und diese wird nach X Sekunden wieder ausgestellt. Bei der Kamera fehlt mir jeglicher Ansatz. Diese funktioniert aber (ein Test über Motion zeigt mir das Bild an). Im Anhang findet ihr meine DoorPi.ini.
    Meine Idee wäre jetzt höchstens eigene Scripte, dass über die Taster und filesystem von DoorPi angesrochen werden


    Ich bitte um Hilfe. Danke im Voraus.


    DoorPi-ini.txt

  • Danke, es scheint zu funktionieren. Nun hätte ich aber gleich die nächste Frage:
    Zum Testen habe ich die ganze Zeit "sudo mjpg_streamer -i "/usr/local/lib/input_uvc.so -d /dev/video0 -n -y -r 640x480 -f 15" -o "/usr/local/lib/output_http.so -n -w /usr/local/www -p 8080"" zum starten in der Konsole verwendet. Dabei kamen auch ein paar Ausgaben. Nun führe ich exakt diesen Befehl bei os_execute aus. Das funktioniert soweit auch (Kamerastream ist möglich). Ich hätte aber auch gerne in diesem Fall die Ausgaben auf einer Konsole oder im Log. Geht das? wenn ja wie? Auch da finde ich nichts zu. :/. BZw. ich brauche eh ein Script (am Besten Python), dass das startet und Beendet. Ich habe dazu nur ein kleines Test-Script, dass mir Sachen ausgibt. Führe ich das einfach auf der Konsolke aus, kein Problem, über os_execute kommt keine Ausgabe.

  • Hallo Alex1,
    nicht direkt. Ich benötige eh noch ein Skript, dass beim Drücken des Buttons gestartet wird (für externe Funktionalitäten von DoorPi). Außerdem soll die Kamera nur beim betätigen der Klingel gestartet und angezeigt werden. Beim Tür öffnen soll dann die Kamera wieder deaktiviert werden.
    Ich habe es jetzt aber über (Button-)Events gelöst, das läuft soweit gut.- wenn ich mir nicht ausversehen den Kameratreiber gekillt hätte :/