Beiträge von Wal

    Habe das Teil jetzt getestet und für gut befunden, aber habe keinerlei Vorteile gegenüber meiner RPI-Sprechstelle.

    Für jemanden der nicht so viel basteln möchte ist es super. Da ich wegen dem Nextion immer noch ein RPI brauche, verkaufe ich das Teil wieder.

    Preisvorstellung ist 350 Euro incl. Mic/LS, erweiterte Integration Lizenz.

    Bei Interesse melden.

    Es gibt anscheinend eine libnfc.conf, in der der Port gesetzt werden muss um deine Tools zu nutzen.

    siehe hier

    evtl. auch mal selber den googel nutzen. ;-)

    Code
    1. allow_autoscan = false
    2. device.name = "PN532 NFC Board"
    3. device.connstring = "pn532_uart:/dev/ttyUSB0:115200"

    Hatte das auch im Auge und habe vor 3 Wochen den Support angeschrieben für ein Muster zwecks Einbindung in ioBroker mit einem Adapter.

    Da sie meinten das es das nicht gibt und meine Lösung funktioniert, habe ich es sein lassen. 350Euro zum spielen war mir dann doch zu viel.

    Braucht das Teil Verbindung zu einer Cloud ?

    Gib ein :

    Code
    1. dmesg | grep tty

    und du bekommst so eine Ausgabe und findest deine Devices die du in der Config setzen musst:


    Code
    1. pi@doorio:~ $ dmesg | grep tty
    2. [ 0.000000] Kernel command line: coherent_pool=1M 8250.nr_uarts=1 snd_bcm2835.enable_compat_alsa=0 snd_bcm2835.enable_hdmi=1 smsc95xx.macaddr=DC:A6:32:98:D6:C7 vc_mem.mem_base=0x3eb00000 vc_mem.mem_size=0x3ff00000 console=ttyAMA0,115200 console=tty1 root=PARTUUID=738a4d67-02 rootfstype=ext4 elevator=deadline fsck.repair=yes rootwait ipv6.disable=1
    3. [ 0.001556] printk: console [tty1] enabled
    4. [ 1.190999] fe201000.serial: ttyAMA0 at MMIO 0xfe201000 (irq = 29, base_baud = 0) is a PL011 rev2
    5. [ 2.368843] printk: console [ttyAMA0] enabled
    6. [ 8.175938] usb 1-1.1.4: pl2303 converter now attached to ttyUSB0

    Das Nextion Keyboard ist von mir und ich habe /dev/ttyUSB0 im Keyboard als Standard definiert.


    Wenn du ein Nextion auch mit einem USB/Uart nutzt, wirst du nach Adam Riese "/dev/ttyUSB1" in der Config setzen müssen.

    Die beiden Leser funktionieren mit Sicherheit gleichzeitig.

    Also der PN532 ging zumindest einwandfrei wo er direkt am raspberry war. nun hab ich ihn aber wie gesagt an einem USB zu uart

    wenn beides aktiv ist und ich doorpi_cli aufrufe startet dies und geht sofort wieder zu..

    und das log bleibt dennoch weiter leer ..

    Wenn was über den USB/Uart-Adapter angeschlossen ist, muß der Port eingetragen werden, bei den meisten Adaptern "/dev/ttyUSB0".

    Hier ein Beispiel für ein Nextiondisplay am USB/Uart:

    Code
    1. [next_keyboard]
    2. port = /dev/ttyUSB0 #Port für das Nextion
    3. baudrate = 9600 #Baudrate für das Nextion

    Bei dir dann:

    Code
    1. device = tty:USB0:pn532

    Es soll klingeltaster geben es soll aber auch möglich sein über den button auf dem nextion zu Klingeln nur muss das Nextion ja Befehle an doorpi schicken weiß nur nicht wie ich das in nextion einstelle.


    Zudem soll wenn geklingelt wurde ein Bild angezeigt werden wo dann zb. Steht "es Klingelt bitte warten" oder so

    Für das Klingeln, legst du dir einen Button an und trägst in das Touch Press Event den Befehl "print klingel" ein. In das Touch Press Release den Befehl "page .." mit dem Bild was für das Klingeln angezeigt werden soll.

    Mit dem print, wird an den RPI über die serielle Schnittstelle "klingel" gesendet, das du dann in Doorpi auswerten musst. Für den Taster legst du dir einen GPIO an, das hat nichts mit dem Nextion zu tun.

    Ja die Anzeige von Seite 8 hat funktioniert. Beim "Klingeln" über das Nextion wir die Zahlenfolge geschickt und es klingelt, Telegram wird gesendet und meine Loxone springt auf. Für mich funktioniert eigentlich fast alles jetzt.


    Ich habe mal einen Screenshot eingefügt von der from_url.py. Ich dachte ich habe es richtig eingerückt!

    Der Notepad ++ funktioniert nicht 100% 'tig. Am Besten immer die Datei auf dem RPI mit nano abändern. "sudo nano /usr/.....".

    Code
    1. [onboardpins_OutputPins]
    2. ### Relais 0 für anschalten der IR-LED durch BWM ; Relais 1 soll später den Verstärker EIN und aus schalten (jetzt noch zum TESTEN auf DOOR)
    3. 0 = Verstärker
    4. 1 = IR-Relais
    5. 7 = blinking_led

    Setze mal deine blinking_led, das ist erst mal ein Fehler den ich auf den ersten Blick sehe und teste noch mal. Ich sehe im Log auch nicht, das du einen Seitenwechsel mit DTMF oder Url anstößt.

    Durch die doorpi.ini oben:

    Code
    1. [keyboards]
    2. next = nextion
    3. web = url
    4. [next_OutputPins]
    5. page 1 = page 1
    6. [web_InputPins]
    7. keypad = out:page 1,1

    Mit der URL wird der web_InputPin keypad aufgerufen, der wiederum den next_OutputPin page 1 zum Nextion absetzt.