Beiträge von SirIcy

    Hi kayfun,
    verwende einfach ein anderes Event, z.B. "OnKeyDown", und trage dort die Ansage ein. Schau in deinem Even-Log nach welche Events gezogen werden, wenn der Taster betätigt wird, und such dir eins aus.
    VG, SirIcy

    Hat jemand Erfahrungen mit Gstreamer als Ersatz für MJPG-Streamer? Scheint moderner und hat mehr Möglichkeiten

    Damit es hier im Forum auch da ist: Die Lösung (ich würde es eher Workaround nennen) beruht darauf über OS-Befehl einen Ton auszugeben und dann den Verstärker auszuschalten und erst bei Telefonverbindung wieder anzuschalten.
    Ich mach das sogar parallel, um den Anruf nicht zu verzögern. Beispiel:


    [onboardpins_OutputPins]
    12 = Ton


    [EVENT_OnKeyPressed_onboardpins.10]
    10 = call:11


    [EVENT_OnKeyDown_onboardpins.10]
    10 = out:Ton,1
    20 = os_execute:aplay -D plughw:1 /usr/local/etc/DoorPi/media/ShortDialTone.wav
    30 = out:Ton,0


    [EVENT_OnCallStateConnect]
    10 = out:Ton,1


    [EVENT_AfterCallStateConnect]
    10 = out:Ton,0

    Hi Franz,
    ich hab in deinem Thread nur gefunden, dass du das Bild im Streamer um 90 Grad drehst, weil deine Kamera um 90 Grad gedreht ist. Meinw Kamera ist aber gerade. Das Problem ist, dass im Fritzfon das Bild im Hochformat statt Querformat angezeigt wird und dabei die Ränder abgeschnitten werden. Ich möchte das Bild im Fritzfon drehen, damit es im richtigen Format angzeigt wird.
    By the way: 5 Sek sind schon ganz schön lang...

    Hallo pah,


    laut deinem Schaltplan meinst du sicher 10 Ohm Widerstand in Reihe (bei 100 Ohm und 5V ist die max. Stromstärke 50 mA). Bei 5 V Nennspannung und 3 mal 100 mA ergibt sich eine Leistung von 1,5 W.
    Ich betreibe die gleiche LED und mir ist schon mal eine abgeraucht! Das war ein Gestank <X Ich verwende jetzt lieber 20 Ohm Vorwiderstand (die IR Ausleuchtung ist bei mir aber auch nicht wichtig).


    VG
    Icy

    Hi,


    Ich betreibe 2 FritzFon C4 und ein C5 an der Fritzbox (MJPG Streamer Aufruf über http).
    Dabei habe ich das Problem, dass das Live-Bild beim Anruf von meinem DoorPi erst nach ca. 10 sec angezeigt wird. Bis ich sehe wer da ist, ist der Postbote schon wieder weg ;(
    Wenn ich das Live-Bild direkt vom Fritzfon aufrufe, wird es nach 4 bis 5 sec angezeigt. Im Browser (egal ob über LAN oder WLAN) erscheint der Snapshot oder der Stream sofort ohne ersichtlicher Verzögerung.
    Ein weiteres Problem ist, dass beim Anruf vie IP-TFE das Bild nicht gedreht werden kann. Das geht nur bei Aufruf des Live-Bilds über Fritzfon.


    Der AVM Support meint:
    "Das FRITZ!Fon ist über den sehr energiesparenden und weniger störungsanfälligen Standard "DECT-GAP" mit der FRITZ!Box verbunden.
    Dieser Standard hat allerdings eine geringere Übertragungsgeschwindigkeit als WLAN. Dadurch ist eine schnelle Akutualisierung des Live-Bild, inbs. während eines Telefonats, nicht möglich."


    Die Übertragung ist aber immer gleich langsam auch wenn ich eine ganz kleine Bilddatei am Fritzfon über ftp als Live-Bild anzeigen lasse.


    Wie lange dauert die Anzeige des Live-Bilds bei Euch so?


    VG
    Icy

    Ich habe DoorPi auf einem NanoPi Neo installiert. Es läuft alles gut bis auf einen Fehler, bei dem ich nicht weiter komme: Das InputPin erzeugt kein Event.
    OutputPins gehen einwandfrei.
    Die Auswertung des InputPins über ein Python Programm geht auch.


    Python Test-Programm:
    import RPi.GPIO as GPIO
    GPIO.setmode(GPIO.BOARD)
    GPIO.setup(7, GPIO.IN)
    if GPIO.input(7):
    print('Input was HIGH')
    else:
    print('Input was LOW')


    Woran kann der Fehler liegen?
    Wie kann ich das debuggen?


    Der InputPin ist in doorpi.ini so definiert:


    [onboardpins_keyboard]
    bouncetime = 2000
    mode = board
    polarity = 0
    pressed_on_keydown = true
    pull_up_down = PUD_OFF


    [onboardpins_InputPins]
    7 = sleep:0


    [EVENT_OnKeyPressed_onboardpins.7]
    10 = call:11


    [EVENT_OnKeyDown_onboardpins.7]
    10 = out:Klingel,1


    Keines des Events wird ausgelöst ?(:(:S

    das geht auch ohne asterisk. Die FB 2 bei der FB 1 als Rufnummer eintragen. In der FB 2 eine TFE mit den Anmeldedaten der Rufnummer eintragen. Im DoorPi die beiden Rufnummern anrufen lassen, dann klappt auch das LiveBild auf beiden FB.

    Wie oben geschrieben, ist das die gleiche Patch-Datei wie aus der Anleitung. Nur eben als Download. Der Patch funktioniert (zumindest bei mir) nur, wenn man die Download-Datei verwendet. Der Patch muss nur einmal angewendet werden. Es hätte sicher Sinn, wenn man die Datei an die Anleitung im Lexikon anhängen würde.

    Das
    "MJPG-streamer [390]: Format............: MJPEG"
    sieht ja gut aus
    was bekommst du für eine Meldung, wenn du den patch ausführst?
    wenn der Patch geklappt hat, musst du neu compilieren usw. Ansonsten bin ich leider auch überfragt ?(
    Hast du die Kamera getestet?

    wenn du den Befehl
    "mv input_uvc_patch.txt input_uvc_patch"
    eingibst, bist du dann im richtigen Verzeichnis?


    Sonst gib ein:
    cd /home/pi/mjpg-streamer-code/mjpg-streamer


    Dann: ls input*
    Hier muss die input_uvc_patch.txt gelistet werden.


    Dann gebe ein:
    mv input_uvc_patch.txt input_uvc_patch


    Dann wieder: ls input*
    Jetzt sollte die Datei input_uvc_patch gelistet werden.


    Dann weiter mit der Anleitung

    Hi Franz,


    kein Grund frustiert zu sein ^^
    Die Linux Befehle kannst du alle googlen.


    Ich versuche mal eine kleine Anleitung:
    1. Die Datei (input_uvc_patch.txt) im Anhang runterladen.
    2. Die Datei auf den Pi übertragen ins Verzeichnis "/home/pi/mjpg-streamer-code/mjpg-streamer". Dazu kann man z.B. FileZilla nehmen.
    3. Ins richtige Verzeichnis gehen mit: cd /home/pi/mjpg-streamer-code/mjpg-streamer
    4. Prüfen, dass die Datei input_uvc_patch.txt da ist mit: ls input*
    5. Die Patch-Datei umbenennen mit: mv input_uvc_patch.txt input_uvc_patch
    6. Dann den Patch ausführen mit: patch -p0 < input_uvc_patch
    7. Weiter in der Anleitung "Installation Software MJPG-Streamer"


    Dann läuft es! Hab's jetzt schon ein paar Mal gemacht und Übung macht den Meister :D


    VG
    SirIcy