ELCOM App auch übers Internet?

  • Hallo Zusammen,


    ich habe seid neustem die Elcom ISS-300 Sprechanlage.
    Alles an die Fritzbox angeschlossen und auch die App installiert.


    Funktioniert soweit auch alles (Kamera, Türöffner, Sprechanlage,...),
    nur leider nur im W-Lan.


    Wie kann ich die App auch außerhalb des Netzwerkes, also im Internet benutzen ?
    Portfreigabe habe ich in der Fritzbox schon eingestellt.


    Über Tipps würde ich mich freuen.


    Gruß,
    Boersianer

  • Hallo


    Ich persönlich nutze die App nicht, aber ich denke rein theoretisch müsste dich der sip-server ja anrufen.


    Ich denke du musst den sip-server in dem Fall deine FritzBox dazu bringen das er den Client also dein Smartphone extern über das Datennetz anruft.


    Jedoch kann ich mir nicht vorstellen das diese Funktion nicht in der Bedienungsanleitung steht.


    Aber wie gesagt. Ich nutze diese App nicht.


    Vielleicht findet sich ja noch wer der das so hat.


    Grüße


    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  • Um "nach Außen" telefonieren zu können, habe ich mir einen externen SIP-Account bei Ekiga erstellt und nutze auf dem Handy diese SIP-Adresse statt einer Fritzbox-Adresse.
    Funktioniert soweit auch, ich werde angerufen und es klingelt - leider wird (warum genau auch immer) bei mir das Gespräch bei Annahme abgebrochen.
    (Ich habe am Freitag schon ein Topic zu dem Problem erstellt, eine Lösung ist jedoch noch nicht in Sicht.)
    Vielleicht funktioniert es bei Dir mit einer "externen" SIP-Adresse. Die müsstest du in deiner App hinterlegen können. Linphone würde dann nicht auf der Fritzbox, sondern auf der "externen" SIP-Adresse anrufen.

  • Also ich nutzte die Elcom App über iPhone und VPN Tunnel.
    Dann funktioniert Voice+Video.
    Pushnachricht bekomme ich über Telegram zuverlässig und sehr schnell.
    Sobald ich die Elcom starte und die Verbindung starte, öffnet mein iPhone VPNonDemand und ca. 3-5sec. kann ich sprechen, sehen und öffnen. Voraussetzung ist natürlich Netz...
    Habe die ElcomApp aber am Asterisk Server (TCP Client) angebunden. Per UDP-Client wirds vermutlich nicht funktionieren.
    Vielleicht ist das auch das Problem von Koregan?

  • CBMOD und Streicher, vielen Dank für den Wink mit dem Zaunpfahl.


    Soweit war ich wohl gedanklich bei meinem DoorPi noch nicht - um den Livestream der Kamera zu erhalten muss ich ja sowieso in mein Netzwerk, also ist VPN sowieso ein Muss.
    Dann kann ich auch "intern" über die Fritzbox telefonieren, klar!
    Somit ist mein Problem (aus dem von mir eröffneten Topic) zwar nicht gelöst, dafür wird es mit VPN umgangen. Hat sich dann quasi erübrigt.


    Ich hoffe dass Boersianer sein Problem auch so einfach gelöst bekommt. (Besonders wenn mein Problem in seinem Topic gelöst wird :D )


    EDIT:
    Habe gerade auch das Problem. Vielleicht fehlt bei Dir auch die Freigabe der SIP-Nummer in der Fritzbox für Internetzugriff ?