DoorPi Android App

  • Habe auf die Schnelle eine Android App programmiert, die ich nach und nach erweitere.
    Status Alpha (Alpha auf Deutsch: Bug's dürft ihr behalten :-))





    Skineditor:
    Ordner (z.B. test) im Skinordner (sdcard/doorpi/skin)auf dem Tablet erstellen und die skin.ini mit dem Bild hinein kopieren. Danach in der Config auswählen.


    ToDo:
    Klingelton ändern
    Türöffner


    GoogleDrive



    Anleitung für die Installation:
    Alte App deinstallieren und Ordner sdcard/doorpi löschen.
    Neue App installieren und starten.
    Config aufrufen und Daten eingeben.
    Device neu starten und App aufrufen.
    Fertig !


    Meine Hardware: Nexus 7 2013 LTE mit Android 6, Sipserver Fritzbox 6490 Kabel Deutschland Firmware 6.31 (DoorPi als Siptelefon, Türspechstelle gibt es erst ab Firmware 6.50)


    Achtung, Sip funktioniert nicht mit jedem Device !!!
    Mit meinem Nexus 7 2013 LTE musste ich CSimpleSip installieren und mich mit dieser App erst einmal mit der Fritzbox verbinden.
    Erst danach hatte ich eine stabile Verbindung mit dem DoorPiViewer.
    Jede Hardware und Androidversion hat andere Tücken, auf die Funktion gibt es keine Gewähr. ;-)


    Bitte Rückmeldung mit Hardwarebeschreibung und Funktion hier geben, Danke.


    P.S.
    An die Grafiker und Künstler unter uns ,ein neuer Skin wäre schön.

    Gruß
    Wal


    Kaum macht man es richtig, funktioniert es auch !

    10 Mal editiert, zuletzt von Wal () aus folgendem Grund: Neue Version und Installationsanleitung eingefügt.

  • An Admin: evtl. mehr Speicherplatz ?

    So große Dateien gehören nicht in ein Forum. Ich stelle dafür gern Webspace mit FTP-Zugang zur Verfügung.
    Besser wäre doch aber die App im PlayStore zu registrieren - oder?


    Mich interessiert die App sehr (endlich weg von der ELCOM-App) - wie hast Du die programmiert und würdest Du den Quellcode teilen?
    Es gibt eine Vielzahl an Funktionen, die man parallel zur Weboberfläche auch in der App anbieten könnte. Die API dafür ist vorhanden und könnte genutzt werden.

  • Mann oh mann,


    ich bekomms irgendwie nicht gebacken mit den Einstellungen.


    In der doorpi.ini hab ich:
    server = 192.168.xxx.1
    username = 621
    password = xxx



    In der Fritz.box 7490; FW 6.51 hab ich die Türsprechanlage eingerichtet.
    Mit den Klingeltasten 11 und 12 läuten meine Fritz.fons.
    Mit der # auf dem Fritz.Fon bekomme ich die Tür geöffnet.


    Klappt soweit.



    Nun wollte ich o.g. app ausprobieren.


    Was muss ich nun auf dem Tablet einstellen unter?
    SipName
    SipServer
    SipPassword
    Opener


    Wenn ich eintrage:


    SipName 621
    SipServer 192.168.xxx.1
    SipPassword xxx
    Opener #


    steht rechts: SIP registered sucessfully


    Die Tür geht aber nicht auf.


    Fragen:
    Sind meine Eintragungen richtig ?
    Wie geht die Tür auf ?
    Wie kann man nun sprechen ?



    mfg
    Dieter

  • Ich find eine eigene App auch sehr interessant. Die ELCOM App (Android) stürzt bei mir immer wieder ab. Anscheinend gibt es Probleme mit dem VideoStream. Wenn ich den Anzeige geht es mal und machmal ist die Anwendung weg. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen? Oder gibt es einen Tipp das der VideoStream am besten sehr klein sein soll, also 640x480 er Auflösung oder so?

  • Wow! Cooles App.
    Was ich aber nicht ganz begreife, ist welche Door opener- URL ich hier hinterlegen muss. Könnte man dem Viewer nicht einfach DTMF- Töne beibringen? So wäre die App für zukünftige Erweiterungen vorbereitet (weitere Buttons hinzufügen, DTMF-Zeichen hinterlegen und schon kann der Viewer neben der Türe auch z.B. das Licht schalten).


    Was mir ebenfalls nicht ganz logisch erscheint, ist die Hinterlegng der URL der Kamera. Da sind zwei Eingaben vorgesehen, doch irgendwie kriege ich's mit mjpg- Streamer nicht ganz gebacken, das Bild anzuzeigen. Die URL meines Bildes lautet <IP-des-Pi's>:9000/stream_simple.html


    Danke für die Hilfe.

  • Habe die gleichen Probleme.
    Leider "friert" bei mir der Stream ab und zu ein. Dann kommt auch Registration failed. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht genau wo ich was eintragen muss.
    Stream kommt bei mir nur, wenn ich die komplette URL (http://192.168.10.240:8082/?action=stream bei StreamTyp eintrage.
    Unter DoorPi hab ich die SIP Daten des Doorpi eingetragen....aber macht das Sinn??? oder muss da nicht ein eigener SIP Account rein? Weil wieso sollte ich den gleiche SIP nehmen wie der DoorPI.
    Es kommt auch SIP registered... beim Anruf kann ich auch abnehmen sprechen und auflegen... allerdings nicht mit dem DoorPi, wenn man die gleichen Daten einträgt (weswegen es auch keinen Sinn macht die gleiche Nummer ein zutragen).
    Dann weiß ich auch nicht wie das mit dem Türöffner gehen soll. Muss ich die "Kennzahl" eingeben??? Gibt es da einen extra Button den ich nicht finde????


    Aber sonst schon ne super Idee..

    Einmal editiert, zuletzt von fraeggle () aus folgendem Grund: Stream läuft jetzt stabil.. warum auch immer... Es kommt zwar immer noch registration failed (vermutlich weil ich bei URL, User, PW nix drin hab). Stream funktioniert auch nur, wenn ich die URL: http://192.168.10.240:8082/?action=stream​ bei StreamTyp eintrage. Dooropener krieg ich definitiv nicht hin (weiß ja auch nicht was da rein muß). SIP Account ist ein eigener..... heißt DoorPi ruft diesen an beim druck auf den klingeltaster.

  • Bekomme nach den SIP Einstellungen in der App immer die Meldung "SIP not supported".
    Mit der ELCOM App funktionierts.
    Mache ich nun die gleichen Einstellungen im Door PI Viewer kommt die Meldung "SIP not supported".
    Folgendes stelle ich in der Door Pi Viewer App ein:


    SIP Name: Benutzername denn ich in der FritzBox eingerichtet habe
    SIP Server: Fritzbox IP oder fritz.box
    SIP Password: Kennwort was ich in der Fritzbox beim einrichten der SIP vergeben habe


    Was mache ich falsch?

  • Hatte die App nicht weiter entwickelt, da es eine neue App gab.https://www.doorpi.org/forum/t…43-doorphone-android-app/

    Hallo Wal,


    da hast du ja eigentlich Recht. Aber die letzte Meldung über diese sicherlich vielversprechende App von D0pamin ist jetzt auch schon wieder 7 Monate her.
    Sein wir doch mal ehrlich. Diese App und leider auch Doorpi scheinen leider dem Ende entgegen zu gehen. ;(


    Alle damals (vor ca. 3 - 4 Jahre) beteiligten haben entweder keine Lust oder keine Zeit mehr in dieses Projekt zu investieren.


    Ansonsten würde es bestimmt schon eine Lösung für das Echo-Problem und auch das SIP-Problem (180 bzw. 183) in Verbindung mit dem Linephone geben. :rolleyes:


    Leider verstehe ich persönlich davon zu wenig.



    Viele Grüße und vielen Dank an dich Wal :D
    Albundy